Allgemein, brandnooz, food

Maggi – so saftig braten

Am Wochenende habe ich ein ganz besonderes Produkt aus meiner letzten Brandnooz-Box getestet:

Maggi „so saftig braten“ – in PAPYRUS-Würzpapier

papyrus-1a

In dem Beutel befinden sich 4 Stück Würzpapiere in die das Fleisch eingelegt werden soll.

Dann wird das ganze in eine vorgeheizte Pfanne ohne Fettzugabe gelegt und gebraten/gegart. Das Papier ist sehr fettig/ölig und färbt gehörig. Ausserdem ist es sehr starr, wie Butterbrotpapier, daher ist das Einpacken nicht sehr gut zu lösen. Der Würzduft ist aber sehr lecker…

papyrus-2

Schwierig… das Ganze lässt sich sehr umständlich wenden, nimmt viel Platz in der Pfanne ein und man sieht nicht, wie gar das Fleisch schon ist.

papyrus-3

Das Ergebnis:

Das Fleisch ist sehr aromatisch aber schmeckt eher wie gegart, ich mag es gebraten lieber. Ausserdem fand ich das Fleisch ein wenig trocken.

papyrus-4

Die ganze Aktion mit diesem Würzpapier hat mir nicht wirklich gefallen. Wie man sieht, ist es bei Weitem nicht fettarm und es gestaltet sich alles recht umständlich.

Für mich auf keinen Fall ein Nachkaufprodukt.

xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.