Allgemein, Technik

meine Digi-Cam

Da ich gefragt wurde, mit welcher Kamera ich meine Blog-Fotos mache, möchte ich Euch heute mal mein kleines Schmuckstück vorstellen.

Canon IXUS 220 HS

heisst sie…  Spitzname: Miniknipse.

canon-1

Mit ihrem stylischen Edelstahlgehäuse ist sie recht robust, fühlt sich durch die abgerundeten Ecken toll an und liegt super in der Hand.

canon-4

Mit 12,1 MP, 24-mm-Ultraweitwinkelobjektiv, 5fach optischem Zoom und optischem Bildstabilisator ist sie genau das, was ich von einer Kompaktcam erwarte.

Mit nur einem Knopfdruck kann man aus dem Fotomodus heraus ein HD-Video machen und gleich danach weiter fotografieren. Die Videos haben eine wirklich tolle Qualität für eine Miniknipse!

Sie ist nach dem Einschalten ultraschnell einsatzbereit, hat viele Bildmodi zur Voreinstellung und „schiesst“ ohne viel darüber nachzudenken tolle Fotos. (Natürlich hat man auch viele der bekannten Einstellungsmöglichkeiten, von Weissabgleich über Iso bis hin zur Auflösung)

canon-2

Ausserdem ist sie so schön klein, dass sie in fast jede Handtasche passt. Und das Beste: Die Knöpfchen sind auch mit meinen Krallen perfekt zu bedienen!!

Auf das Display habe ich eine anti-blend-Folie aufgebracht, denn sonst ist in praller Sonne nichts mehr darauf zu erkennen. Das war auch ein Grund, warum ich wochenlang nach einer Digi-Cam gesucht habe, die keinen Touch-Display hat. Wir fliegen oft in exotische Länder und bei Sonne in Äquatornähe ist auf einem Display nix zu sehen. Da möchte ich gefälligst „echte“ Knöpfe haben, um evtl. Einstellungen vorzunehmen.

Ein weiterer Kaufgrund war das wasserfeste Gehäuse, was für diese Kamera angeboten wird. Ich hatte auf meinem alten Blog schon darüber ein weing berichtet. Dies schützt die Cam genauso bei Regen, Schnee oder Sand. Für uns im Urlaub ist es unverzichtbar geworden. Ich habe damit die schönsten Unterwasseraufnahmen auf den Malediven gemacht! Selbst Filmen und zoomen ist mit dem Gehäuse problemlos möglich.

Ich möchte mein kleines Schmuckstück nicht mehr missen und hoffe, dass sie noch lange hält.

Mittlerweile besitze ich sie knapp 1 1/2 Jahre und kann nichts Negatives feststellen… für MEINE Bedürfnisse war es die perfekte Anschaffung.

xoxo

 

 

3 thoughts on “meine Digi-Cam

  1. Hallo Testengel,

    ich benutze auch eine Canon Ixus und bin sehr zufrieden mit der Cam,
    den Funktionen und den Bildern die sich mit ihr machen lassen.

    Lieben Gruß
    Lulu

    1. Also im normalen Modus gehe ich ca. 7-10cm ran an das Motiv. Die Cam hat aber auch einen Macro-Modus, mit einem Klick eingeschaltet, dann kann man bis zu einem cm an das Motiv herangehen, ohne dass es unscharf wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.