Allgemein

Das EI

Meine Eltern haben sich anfang des Jahres einen Traum erfüllt und waren 3 Wochen in Südafrika. Von dort haben sie mir ein echtes Straußenei mitgebracht.

Ein halbes Jahr lang lag dieses Ei nun bei mir in einer Schale und wartete auf seine perfekte Bestimmung… bis jetzt….

Im Internet fand ich viele Shops, die Straußenei-Lampen in unterschiedlichsten Ausführungen verkaufen. Davon inspiriert kramte ich letztens mein Nagelfräsgerät heraus, nahm einen alten Fräser und einen mini Bohrer und los ging es.

Nach 2-stündigem Bohren und Schleifen (puh, stinkt das) lag das Ergebnis vor mir…

ei-11

Und jetzt? Habe ich eine Holzschale genommen, mit Steinen, künstlichen Blättern und Holz dekoriert… und in das Ei eine batteriebetriebene Mini-LED-Lichterkette gesteckt!

ei-2

Ei in die Schale gelegt, ein wenig Deko auf den Schalter der Lichterkette… (hihi)

ei-1

… und fertig ist eine romantische Tischdeco….

ei-4

Na, was sagt Ihr zu meiner Idee?

ei-3

Witzig, oder? Ich bin jedenfalls glücklich darüber, dass das Straußenei jetzt endlich richtig gut zur Geltung kommt…

xoxo

1 thought on “Das EI

  1. Waaah!
    Also gut… die Kombi aus romantisch und Vogelspinne sei jetzt mal einfach dahin gestellt 😉
    Aaaaber die Straußenei Lampe ist dir echt gut gelungen.
    Das gefällt mir richtig gut. Schöne Idee! Und es lässt sich dann ja echt zu jeder Jahreszeit dekorieren. Glaube auch im Sommer sieht das richtig dekoriert unbeleuchtet genau so toll aus.

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*