beauty, lips

Warum ich Lipgloss nicht mag…

Ich weiss es nicht, warum, aber irgendwie stehen Lipglosse und ich auf Kriegsfuss. So war es schon immer.

Noch keine Marke konnte mich wirklich überzeugen. Entweder kleben sie auf den Lippen, verlaufen an den Konturen oder verschmieren einfach nur Tassen und Gläser.

Doch das Allerschlimmste an all meinen bisher getesteten Glossen unterschiedlicher Marken und Preisklassen:

lipgloss1

Sie wollen einfach nicht in ihrem Häuschchen bleiben!

Ich habe in der Firma einen echt tollen Lipgloss stehen, mit einem sanften Pink-Ton und tollem Glanz…

Wenn er aber nur mal zwei Tage unbenutzt auf dem Schreibtisch steht, dann sieht er so aus:

lipgloss2

Er ist fest zugedreht, steht aufrecht auf dem Schreibtisch und wird nicht bewegt…. und trotzdem schafft es das Zeug, aus dem Verschluss herauszuquellen!

(Ein Grund, warum ich niemals Lipgloss in meiner Handtasche habe!)

Ich weiss nicht, woran das liegt und ob ich einfach nur Pech mit meinen Käufen hatte oder zu blöd bin, die richtig aufzubewahren. Aber DAS vermiest mir immer wieder jeglichen Kauf von Lipglossen. Ich besitze mittlerweile nur noch 2 Glosse. Diesen hier in der Firma und einen ganz neutralen Farbton daheim, den ich separat aufbewahre und immer mal über Lippenstift tupfe…

Nur gut dass es jetzt Lippenstifte gibt, die ebenfalls toll glänzen und nicht zu viel Farbe abgeben.

Kennt Ihr auch das Phänomen des Lipgloss-Kriechens? Hat jemand einen Geheimtip dagegen??

xoxo

2 thoughts on “Warum ich Lipgloss nicht mag…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*