Augen, beauty

Lidschatten to go

Letztens war es mal wieder soweit. Die halbjährliche Kontaktlinsenbestellung war fällig. Bei meinem Onlineshop ist es so, dass man mit jeder Bestellung Punkte sammelt, die man dann gegen Produkte aus dem Shop eintauschen kann. Dieses Mal habe ich mir etwas ausgesucht, was ich so niemals bestellt hätte: Instant Eyeshadow  von Seacock   (1,99€)

lidschatten-to-go-1

Hierbei handelt es sich um Lidschatten auf einem weichen Trägermaterial, der direkt auf das Auge aufgebracht wird und schon ist der Look fertig. Ich habe mir zwei Farbvarianten ausgesucht, die ich so nie oder nur selten selbst schminke..

lidschatten-to-go-2a

Wie man auf dem letzten Bild sieht, sind die Farben leider sehr glänzend. Das mag ich eigentlich nicht so. Aber testen wir erst einmal: Der Auftrag gestaltet sich sehr einfach. Das Pad vorsichtig an den Seiten aus dem Blister nehmen, sanft auf´s Auge legen und mit leichtem Wisch nach aussen den Lidschatten auf dem Auge applizieren.

lidschatten-to-go-3

Jetzt die Ränder noch verblenden, nach oben zur Braue hin ausstreichen… Lidstrich und Wimperntusche dazu. Fertig.

lidschatten-to-go-4

Ich finde die Idee sehr witzig, vor allen Dingen, wie gesagt, für Farben, die man so nicht regelmässig schminkt.

Ich besitze zum Beispiel gar keine lila Lidschatten.

Es wäre schön, wenn die Farben nicht so glitzernd-perlmuttig wären. Der Halt war überraschend gut! Ganze 10 Stunden, ohne dass sich etwas abgesetzt hätte (mit Lidschattenbase). Ausserdem habe ich es sehr gut vertragen.

Eine wirklich witzige Idee. Ich denke, ich werde mir wieder solche Instant-Lidschatten bestellen. So kann man mal ganz easy neue Farben testen.

xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.