brandnooz, food

go Splash und Cola-Kick im Test

In der letzten Brandnooz-Box befanden sich zwei Exoten, die ich in den letzten Tagen getestet habe. Als Erstes möchte ich Euch den Tee zeigen:

Milford Cola-Kick (1,79€)

Eine Mischung aus Hibiskus, schwarzem Tee, Cola-Aroma, Zichorienwurzeln, Zimt, Süssholzwurzeln, Gewürznelken, Kolanuss und Vanilleschoten.

cola-kick-testengel-1

Im Beutel befinden sich 28 Beutel, lose, ohne extra Verpackung. Finde ich sehr gut, ich brauche nicht mehr Müll als nötig.

cola-kick-testengel-6

Der Tee benötigt nur 5 Minuten Ziehzeit. Er riecht stark nach Zitrone und Cola.

cola-kick-testengel-2

Der Geschmack ist eher Schwarztee mit Zitrone und einem Hauch Cola.. nicht sehr stark.

Ich fand es nicht überragend und nichts Besonderes. Würde ihn nicht nachkaufen….

Als Zweites habe ich das zuckerfreie Aroma

Go Splash “Erdbeer-Wassermelone”  (2,99€)

getestet.

splash-testengel-1

Das winzige Fläschchen mit nicht mal 50ml soll für ca. 6 Liter Wasser ausreichen.

Ich habe einen grösseren Spritzer in eine Wasserflasche getan… es riecht stark nach Erdbeeren….

splash-testengel-2

Der Geschmack: wiederlich süss, chemisch-künstlich! Furchtbar!

Also…. das ganze mit noch einer Flasche Wasser gestreckt.

Im Prinzip reicht ein halber Teelöffel auf 1 Liter Wasser aus. Aber auch dann schmeckt es einfach nur künstlich. Den Süssstoff schmeckt man heraus. Es hat einen seltsamen Nachgeschmack.

Absolut nichts für mich…. bah….. keine Kaufempfehlung von mir!

xoxo

4 thoughts on “go Splash und Cola-Kick im Test

  1. Huhu,

    also dieses GoSplash fand ich ja auch grauenvoll. Es roch ja ganz gut, aber trinken kannst das leider nicht.
    Zitat auf der Produktseite: „Trägt dazu bei, mehr Wasser zu trinken. Mit dem Geschmack deiner Wahl!“
    Pah! :p

    Schönes We noch =)
    Liebe Grüße,
    Susi

  2. Am besten schmeckt noch CASSIS, der Rest ist nicht zu gebrauchen.
    Ist eigentlich das ganze Zeug künstlich, Chemie?, oder noch ein Hauch
    echtes Aroma drin? Wer weiss was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.