Allgemein, Reise

Romantikwochenende im Burghotel

Da der Valentinstag dieses Jahr strategisch günstig am Wochenende lag, haben wir diese Chance genutzt und ein langes Romantik-Wochenende daraus gemacht. Wir verbrachten das Wochenende im

Burghotel Witzenhausen

Das Burghotel besteht aus mehreren Häusern mit unterschiedlichen Zimmern und Residenzen. Wir hatten uns für die Wellness-Suite entschieden, weil dies das einzige Zimmer mit eigener Sauna war! Wir lieben Sauna, und Sauna IM Zimmer ist natürlich genial!

Ausserdem bestand die Suite aus einem Schlafzimmer mit Wasserbett, einer Küche, Badezimmer mit Wannenbad und Dusche, Balkon und Wohnzimmer mit Kamin und eben der Sauna.

witzenhausen1

Im Zimmer erwartete uns bereits eine Flasche Champagner. Aber erst einmal machten wir einen kleinen Rundgang durch Witzenhausen.

witzenhausen2

Witzenhausen ist ein sehr süsses, historisches Örtchen. Eingebettet in das Werra-Tal ist es umgeben von Bergen und Wäldern. Die Altstadt ist wunderschön und recht gut erhalten.

Die Werra fließt durch den Ort und als „Kirschen-Stadt“ befindet sich natürlich auch ein Kirschendenkmal am Fluss.

witzenhausen3

Überall finden sich Teile der alten Burganlangen und auch die Frauenkirche ist wunderschön…

witzenhausen4

Im Stadtpark fühlte ich mich dann wieder wie als kleines Kind.. nanu, bin ich geschrumpft?

Auch die Wände kamen mir bedrohlich nahe…..

Auf dem Marktplatz befindet sich ein Grimm-Denkmal, denn die Gebrüder Grimm haben hier einige Zeit verbracht, auf der Suche nach Sagen und Erzählungen.

witzenhausen8

Am Abend ging es dann zu unserem Candle-Light-Dinner. Wir wurden in der romantischen Lobby des Burghotels mit Champagner empfangen und uns wurde einiges über die Geschichte der Holle-Frauen und der Entstehung der Märchen erzählt. Das war äusserst interessant!

witzenhausen5

Das Candle-Light-Dinner fand im angrenzenden Schinkels Brauhaus statt. Der Tisch war hübsch gedeckt und das Menü klang doch wirklich lecker!

witzenhausen6

Und so war es dann auch… das Essen war äusserst lecker!!

witzenhausen6a

Am Abend haben wir es uns dann mit Champagner am Kamin gemütlich gemacht.

*************************

Am Samstag genossen wir erst einmal ein ausgiebiges Frühstück….

witzenhausen7

… bevor wir nach einem weiteren Spaziergang durch die Stadt, unsere Sauna nutzten… (nein, davon gibt es keine Fotos… zwinker)

Am Nachmittag hatte wir dann das Märchenbad für uns reserviert. Das ist ganz toll! Man hat das gesamte Bad incl. Bar mit Sekt, Kamin und Sauna nur für sich allein!

Romantisch, oder??

witzenhausen9

Leider mussten wir uns dann am Sonntag schon wieder verabschieden vom Burghotel Witzenhausen. Es war ein wirklich schönes, entspanntes Wochenende.

Auf dem Rückweg haben wir dann, auf Empfehlung des Hotels, noch am Schloss Berlepsch angehalten. Das Schloss (eigentlich sieht es eher nach Burg aus) liegt weit oben auf dem Berg. Daneben entsteht gerade ein Baumhaus-Hotel, echt witzig…

witzenhausen10

Also dieses Schloss ist wirklich beeindruckend. Nicht zu glauben, was die Menschen im 13. Jahrhundert hier geschaffen haben! Das Schloss selbst ist eher eng und klein, dafür umso höher… alles wirkt sehr bedrohlich! Aber dadurch umso beeindruckender!

Die Aussicht von dort oben war einfach traumhaft!

witzenhausen12

Sogar eine kleine Kapelle gehörte zum Schloss…

witzenhausen11

Wir hatten ein wirklich wunderschönes Wochenende und konnten wunderbar vom Alltag entspannen.

Ich hoffe, dass auch Ihr den Valentinstag oder wenigstens das Wochenende geniessen konntet. Das Wetter war doch für Februar auch genial, oder?

Ich wünsch Euch eine schöne Woche…

xoxo

2 thoughts on “Romantikwochenende im Burghotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*