Allgemein, Home

Duft-Melts von the Sparkle

Schon mehrfach habe ich auf anderen Blogs darüber gelesen, jetzt mußte ich es selbst testen:

The Sparkle, der Onlineshop für Duftmelts/Dufttarts

Zu allererst stellte sich mir die Frage: Was sind eigentlich MELTS?? Nun, hinter diesem Namen verbergen sich kleine, niedliche Stücke aus Rapswachs und verschiedenen Duftölen, die beim Schmelzen in einer Duflampe ihr Aroma im Raum verteilen.

Der Name „Melt“ bedeutet übrigens  im Englischen „Schmelz“ bzw. „schmelzen“.

Der Shop hat eine Vielzahl dieser Melts in unterschiedlichen Duftrichtungen und für die verschiedendsten Stimmungen.

Die kleinen Melts kamen ganz liebevoll und süss verpackt bei mir an, fast wie kleine Pralinen.

sparkle-1a

Ich habe mich für die Duftrichtungen „Zuckerwatte“, „Cookies and Cream“, „Relax“ und „Seaside Holiday“ entschieden.

Als kleine Aufmerksamkeit hat the Sparkle auch noch zwei verschiedene Melt-Sorten zum Testen ins Paket gelegt, was ich total süss fand.

sparkle-2

Die Melts sind in den Kartons nochmal extra in einen Folienbeutel verpackt, der sich selbstklebend sehr leicht öffnen und wieder verschliessen lässt, sodass man Melts entnehmen kann und die Restlichen wieder gut verpackt sind.

sparkle-1b

Die Melts lösen sich in der Duftlampe sehr leicht und gut auf und verbreiten dann den Duft recht schnell.

sparkle-3

Nach dem Erkalten lässt sich das Wachs auch recht leicht wieder aus der Schale entfernen. Ich setze ganz sanft am Rand ein Messer an und dann „ploppt“ das gesamte Wachs schon heraus.

Die Duftintensität der Melts ist leider sehr unterschiedlich. Es gibt Duftrichtungen, die sehr intensiv sind und lange halten, manchmal bis zu 8 Stunden, andere dagegen riechen sehr mild und halten nur ca. 4 Stunden.

Den Duft „Seaside-Holiday“ zum Beispiel habe ich nur immer mal für 1 Stunde an gemacht, weil er doch extrem intensiv ist. Der Duft „Relax“ dagegen ist ein wunderschön milder Duft, der die Wohnung echt in einen Wellness-Tempel verwandelt.. doch nach weniger als 4 Stunden war vom Duft nichts mehr übrig, was ein wenig Schade war.

Somit muss man sich an die Dosierung der Melts erst ein wenig herantasten.

Aber die Düfte sind wirklich toll, lösen keine Kopfschmerzen aus und riechen genauso, wie der Duft beschrieben wird.

Ich mag diese Melts von the Sparkle wirklich gern und werde dort sicher noch öfter bestellen. Besonders der Duft „Relax“ hat es mir angetan. *träum*

Kennt Ihr den Shop und habt die Melts schon einmal ausprobiert?

xoxo

 

 

4 thoughts on “Duft-Melts von the Sparkle

  1. ich habe mich ja auch anstecken lassen 😛
    ich hatte einen cookie geruch, den musste ich nach 15 min ausmachen, da mein ganzes wohnzimmer schon extrem roch. die waren zumindest sehr intensiv, die anderen probiere ich noch 🙂
    gglg

  2. Wir geben die Duftintensität mit mindestens 4 Stunden an und haben das auch ausgetestet. Es hält an 😉

    Relax ist allgemein ein sehr leichter Duft und war auch noch relativ frisch gegossen.
    Aber mindestens vier Stunden sind gegeben, wobei man hier sehen muss, dass die Wahrnehmung von Person zu Person ja doch sehr unterschiedlich ist. 😉

  3. Ich habe mich auch verführen lassen und bereits 2x bestellt. 🙂 Die unterschiedliche Intensität kann ich bestätigen, je nach Stimmung suche ich mir da immer das passende für raus. Zum Entspannen kommt Relax ins Schälchen und wenn ich etwas stärker mag, dann Bite me oder ähnliches. Aber wie Nana schon über mir geschrieben hat – ganz frisch gegossene Düfte einfach noch 1-2 Wochen liegen lassen, dann entwickelt sich der Duft noch etwas. 🙂

    LG

    1. ja, darum hatte ich auch geschrieben, dass man sich ein wenig herantasten muss. Ich werde sicher auch wieder dort bestellen, denn die Düfte sind einfach genial…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.