Allgemein, beauty

Glossybox Juli 2014

Heute erreichte mich meine letzte der drei vergünstigten Aboboxen.. die

Glossybox Juli 2014 in der „Summer Holiday Edition“

Glossybox-juli2014 (2)

Der Inhalt auf anderen Blogs hat mich schon sehr neugierig gemacht… schauen wir doch mal, was Glossybox für mich zusammengestellt hat:

Glossybox-juli2014 (4)

Sieht auf den ersten Blick nicht so spektakulär aus, aber werfen wir doch mal einen zweiten Blick auf die Produkte:

Das bereits vorangekündigte Produkt ist ein

Shimmer Bronzer von ModelCo (18€) Dieser hat eine samtig-cremige Textur. Ist nicht zu dunkel, nicht zu glitzernd, krümelt nicht und lässt sich wunderbar zart verblenden. Damit werde ich die nächsten Tage viel experimentieren, da ich bisher noch keinen Bronzer besessen habe. Ich freu mich über dieses Produkt.

Glossybox-juli2014 (12)

Das von allen heiß begehrte und geliebte Produkt

Essie Nagellack Nr. 312 (7,95€) ist für mich leider keine so grosse Freude. Ich bin nun mal ein Farbjunkie und kann mit diesem Nude-Ton nichts anfangen. Der Lack soll durch eine spezielle Gel-Textur die Nägel stärken und Unebenheiten ausgleichen.

Glossybox-juli2014 (6)

Schon besser dagegen der

Kneipp Dusch-Schaum „Wachgeküßt“ (4,99€) mit Orangenblüten und Jojobaöl. Da freue ich mich drüber, ich liebe Dusch-Schaum…

Glossybox-juli2014 (8)

Ausserdem inside war ein Pinsel

Teeez Trend Cosmetics „Beautyful Flat Stiff Brush“ (19€) Ein Lidschattenpinsel aus Ziegenhaar und einem wunderschönen, sommerlichen Stiel. Eher fest, ein wenig dicker… fühlt sich gut an. So eine Form besitze ich noch nicht und werde ich auch sehr gern testen.

Glossybox-juli2014 (14)

cool auch die

Ohropax Schlafmaske 3D (9,90€) Eine Schlafmaske aus Schaumstoff, die perfekt abdunkelt und durch ihre spezielle Form nicht auf die Augen drückt. So kann das Augenmakeup nicht ruiniert werden, wenn man die Maske im Flugzeug oder der Bahn nimmt. Ich bin erstaunt, wie gut sie abdunkelt und wie federleicht sie auf dem Gesicht sitzt. Toll, werde ich gern nutzen… Glossybox-juli2014 (22)

Und als Letztes finde sich noch in der Box

swiss smile Zahncreme „whitening“ und „vitalisierende Kräuterzahncreme“ als Proben. Ich mag diese kleinen Tuben gern, wenn man übers Wochenende verreist. Die Kräuterzahncreme soll empfindliches Zahnfleisch schützen. Teste ich gern.

Glossybox-juli2014 (10)

Also bis auf die für mich falsche Farbe des Essie-Lackes ist dies doch ein gelungener Abschluß meines Mini-Abos. Alles Produkte, die ich sehr gern testen werde und auf die ich mich auch freue.

Damit ist mein Test-Abo nun erst einmal beendet. Auf Dauer werden diese Boxen einfach langweilig, alles wiederholt sich und man wird unzufrieden. Daher habe ich erst einmal gekündigt.

Ab nächsten Monat habe ich ja die DM-Box ergattert. Mal schauen, was mich da so erwartet.

Wie fandet Ihr diese Sommer-Glossybox?

xoxo

1 thought on “Glossybox Juli 2014

  1. Ich find die Glossybox auch sehr gelungen, ist auch meine vorerst letzte…
    Vor allem der bronzer ist toll und der duschschaum wird ein nachkaufprodukt:)
    Wenn du den Essie Nagellack nicht magst, evtl magst du was mit mir tauschen oder es verkaufen? 🙂 mir gefällt die Farbe sehr! 🙂 liebe grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.