brandnooz

Brandnooz-Box Juli 2014

Heute kam die neue

Brandnooz Box Juli 2014

an. Mit einiger Verspätung, da wohl bei Brandnooz noch auf ein Produkt gewartet wurde.

brandnooz-juli-testengel-a

Das Motto in diesem Monat lautet:

Für mehr Feiertage!

Der Boxeninhalt im Überblick und viele Meckerposts bei Facebook offenbart mir, dass ich mich evtl. mit dem Zeigen meiner Box unbeliebt machen könnte… denn es gab in einigen Boxen Überraschungsprodukte… und ich habe gleich 2 davon bekommen…

brandnooz-juli-testengel-b

Schauen wir uns also den Inhalt etwas genauer an:

Hier haben wir schon die zwei Überraschungsprodukte

Tyme Out (275 ml/2,95€) Der Gegenpol zum Koffein. Ein Getränk, welches beruhigend wirkt und die geistige Leistungsfähigkeit fördert. In der Geschmacksrichtung Passionsfrucht-Mango. Da bin ich mal gespannt.

Afroot Sutherlandia (0,33 l/1,69€) Sutherlandia ist eine exotische Heilpflanze aus Südafrika mit leicht bitterer Note. Zusammen mit der Süsse der Johannisbeere soll sich hier ein einzigartiges Geschmackserlebnis ergeben. Oha, exotisch, exotisch…

Oettinger Fassbrause (0,33 l/0,56€) Eine Limonade für Erwachsene! Alkoholfrei und mit fruchtigem Mango-Geschmack ist dies eine alternative zum Radler. Herb-malzig.

brandnooz-juli-testengel-c

Jules Mumm Plus  (0,75 l/4,99€)  Ein alkoholhaltiges Getränk (8% vol.) aus fruchtig-spritzigen Weinen mit natürlicher Fruchtnote der Acai und Cranberry-Holunderblüte. Klingt lecker, werden wir heute abend gleich testen.

brandnooz-juli-testengel-d

Shatler´s Cocktails (200 ml/2,99€) „Mojito“ fertig.. Der Cocktailklassiker fertig gemixt mit Rum, Rohrzuckersirup, Limette und Minze. Einfach auf gecrashtes Eis geben und genießen. Da bin ich sehr gespannt drauf, denn ich liebe Cocktails, aber bisher konnten mich die „Fertigen“ nicht überzeugen.

brandnooz-juli-testengel-e

Manner Mio! (120 g/1,69€) Manner Waffeln mit feiner Haselnuß-Creme, mit Schokolade überzogen und knusprigen Streußeln verziert… klingt mega-lecker, auch wenn Schokoüberzug nix für den Sommer ist. Die landen erst mal im Kühlschrank.

brandnooz-juli-testengel-f

Lay´s Deep Ridged (147 g/1,79€)  Doppelt tief geriffelte Kartoffelchips, extra knusprig-crunchy. Wir haben die Geschmacksrichtung „Naturell“. Mein Sohn scharrt schon mit den Hufen, dass er endlich testen kann…

brandnooz-juli-testengel-g

Also ICH finde diese Box wieder toll und freue mich darauf, auf alle Produkte zu testen. Es gibt wieder nichts, wo ich vorab schon Bedenken hätte.

Sicher wird es wieder Genörgel geben, dass so viele Getränke in der Box sind und sie so ungesund ist… aber es gibt ja auch noch die Vital-Box oder andere Themenboxen, wem diese Box nicht gefällt. ICH mag sie.

Wie findet Ihr die Box?

xoxo

1 thought on “Brandnooz-Box Juli 2014

  1. Ich mag sie auch sehr! Verstehe das Gemecker auch nicht. Habe gerade einige Kommentare schon gelesen. Gut der Wert ist diesmal grenzwertig aber warum nicht eine Box mit vielen Getränken?! Wie man’s macht, ist es wohl verkehrt. Ich hatte noch als Extraprodukt Milka Toffees dabei, die ich schon immer mal testen wollte. Die Box werde ich auch weiterhin nehmen.
    Die Degustabox hingegen habe ich nach 2x ausprobieren gekündigt. Da waren immer Produkte doppelt und dreifach drin. Habe bis jetzt noch 3x Mildchreis (von 6 Packungen!) und mag ihn nicht mehr sehen (und die Kiddis auch nicht).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*