Allgemein, food

Philadelphia Cuore Cremosa

Vor einiger Zeit rief Philadelphia zum Testen eines einzigartig neuen Produktes auf:

Philadelphia Cuore Cremosa

Worum es sich bei dem Produkt handelte, war anfangs noch geheim. Durch unglückliche Umstände verlief der Test anfangs nicht so, wie gewüscht, doch nun konnte ich ein objektives Urteil abgeben.

Bei Philadelphia Cuore Cremosa handelt es sich um Frischkäse mit einem luftig-leicht aufgeschlagenen Kern.

philadelphia-cremosa-1

Der Philadelphia Cuore Cremosa wird in 3 Geschmacksrichtungen angeboten:

Philadelphia Cuore Cremoso Feine Kräuter & Knoblauch

Philadelphia Cuore Cremoso Getrocknete Tomate

Philadelphia Cuore Cremoso Bunter Pfeffer

Jeder Becher hat einen Inhalt von 150g und kostet ca. 2,29€
Gesüsst wurden alle Sorten mit Inulin und Dextrin. (Also Achtung bei Fructose-Anfälligkeit.)

philadelphia-cremosa-2

Cuore Cremosa „Bunter Pfeffer“ ist nicht zu scharf, hat einen ausgewogenen Pfeffergeschmack.

philadelphia-cremosa-3

Im Cuore Cremosa „Feine Kräuter & Knoblauch“ ist sehr viel Knoblauch enthalten. Diese Sorte schmeckt sehr kräftig und eignet sich, in unseren Augen, hervorragend zu frischen Pellkartoffeln.

philadelphia-cremosa-4

Cuore Cremosa „Getrocknete Tomate“ ist sehr mild, die typische getrocknete Tomate kann ich leider nicht schmecken. Trotzdem ist diese Sorte meine Lieblingssorte. Schön mild passt sie unter alle Wurstsorten, pur auf Brot oder Brötchen, Toast oder Cracker.

philadelphia-cremosa-4a

Die einzelnen Sorten sind in einem Becher verpackt. Der Deckel sitzt sehr fest auf und der Becher zerdrückt beim Öffnen schnell. Für MICH war das Öffnen nicht ganz so einfach-praktisch. Unter dem Deckel hat jeder Becher noch eine hygienische Folie.

Die Verpackung…. war für alle meine Tester so ein Wermutstropfen. Ich fange mal an:

Der Cuore Cremosa ist in der Dose noch einmal in ein Papier eingepackt…. gedrückt… drappiert… das Papier saugt sich mit Molke aus dem Käse voll, ist nass. Somit lässt sich der ganze Käse schon einmal sehr schlecht aus der Dose entnehmen.

Jetzt soll das Papier aufgeschlagen werden und der Philadelphia angerichtet. Hier hört schon für mich die Ästhetik auf. Irgendwie sieht er jetzt schon matschig aus.

philadelphia-cremosa-5a

Wenn man jetzt von Aussen nach Innen ißt, wie man es ja normalerweise tut, dann bekommt man Anfangs nur puren Frischkäse und am Ende bleibt die aufgeschlagene, geschmackliche Füllung übrig.

Also habe ich den Cuore Cremosa jeweils aufgeschnitten. Nun sieht man, dass die luftige Creme von einer dicken Schicht Frischkäse umhüllt ist. Also sollte man den Cremosa aufschneiden, damit man man Frischkäse UND Creme mischen kann.

philadelphia-cremosa-5

Wenn allerdings erst einmal mehrere Leute etwas vom Cremosa genommen haben und von verschiedenen Seiten daran gegangen wurde, fällt er schnell in sich zusammen und sieht rein gar nicht mehr appetitlich aus!

Als es noch so warm war mußten wir dann auch feststellen, dass die Creme innen sehr leicht schmilzt und dann der gesamte Frischkäse in sich zusammenfällt.

philadelphia-cremosa-6

Aus diesem Grund haben wir letztendlich den Cuore Cremosa vom Papier aus verkehrt herum wieder in den Becher gestülpt, ohne das Papier. Dann ist die dünne Frischkäseschicht oben und man kann den Käse mitsamt der Creme viel besser entnehmen.

Somit ist für mich die Verpackung gefloppt! Das Papier ist nass und klebt stark am Frischkäse, die Füllung ist schlecht erreichbar und die Optik für uns unappetitlich.

Besser wäre eine gestrudelte Variante oder die Creme innen, wie bei Eis, einzufüllen und oben offen zu lassen und nicht mit Frischkäse zu deckeln. Oder, was noch praktischer wäre, Einzelportionen zu machen und diese wie Pralinen in einer Schachtel zu verpacken. Kleine Philadelphia-Pralinen mit Füllung… (Achtung Philadelphia, das ist meine Idee!! 😉 )

Wir werden keines der Produkte nachkaufen, denn für knapp 2,30€ ist dies ein zu matschiges Vergnügen.

xoxo

 

1 thought on “Philadelphia Cuore Cremosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*