natur

Wanderung mit Freunden

Der Samstag stand dieses Mal ganz im Zeichen von frischer Luft, netten Freunden und viel Spass… denn… wir waren

Wandern, von Vienenburg nach Wöltingerode

wandern1

Das Kloster Wöltingerode ist eine mittelgroße Brennerei für hervorragende Schnäpschen. Ausserdem gibt es dort ein sehr gutes Restaurant, in welchem wir zu Mittag essen wollten.

So ging es also 10:30 Uhr fast pünktlich los mit dem Zug Richtung Vienenburg.

Dort angekommen nahmen wir den laaaangen Wanderweg nach Wöltingerode. Nach der langen Zugfahrt (ca 15 Minuten) und dem anstrengenden Überweg über die Gleise, mußten wir uns erst mal stärken…. und dann ging es richtig los….

wandern2

Unser erster Weg sollte uns zum Harly-Turm führen. Dieser Turm hat, entgegen anders lautenden Gerüchten, nichts mit dem fast gleichnamigen Motorrad zu tun. Harly nennt sich der Höhenzug bei Vienenburg und auch der Berg, auf dem der Turm steht, nennt sich Harly-Berg. Es ging bergauf und bergauf… darauf eine Stärkung

wandern3

Nachdem wir erst einmal in die falsche Richtung abgebogen waren, hatten wir einen herrlichen Ausblick auf Vienenburg.. aber der Turm war leider weit weg… also wieder umkehren und wieder bergauf und bergauf… und dann, endlich… Turm in Sicht!! Darauf eine Stärkung

wandern5

Wer viel wandert und viel trinkt, hat irgendwann auch ganz natürliche Bedürfnisse. Welch Glück, dass die Heinzelmännchen für diesen Zweck auch Toiletten in den Wald stellen… kicher… Der Herr des Hauses machte derweil ein Päuschen auf der Waldbank…

wandern4

Nächster Halt: Mammut-Baum. Ganz schön hoch und wunderschön gerade…

wandern6

Bäume so hoch und schön…. zum Niederknien! Darauf eine Stärkung

wandern8

Weiter ging es, nur für uns Mädels, zur Kräuter-Hexen- äh..-August-Höhle! huuuuu….

wandern7

Jetzt wurde es aber Zeit, den direkten Weg nach Wöltingerode und damit zum Restaurant einzuschlagen…. puh…. endlich angekommen… es war 13:45 Uhr… GESCHAFFT!!

wandern9

Jetzt durfte es eine herzhafte Kartoffelsuppe, Wildbratwurst und Cappucchino sein. Das tat gut…

wandern10

Apropos Wildbratwurst….   😉

wandern11

Jetzt war es aber erst mal Zeit für ein wenig Posing und Sonne genießen….

wandern9a

Und irgendwann war es dann schon wieder soweit… der Rückweg war anzutreten. Dieses Mal ein anderer Weg…  Durch Vorharzlandschaft und über Auenpfade…

wandern12

Das Wetter war aber auch traumhaft!

wandern13

Trepp-ab, Trepp-ab…. über den reißenden Fluß….

wandern14

Um den Vienenburger See herum… und schon waren wir wieder am Bahnhof angelangt… und es ging heimwärts…..

wandern15

Eine schöne Tour mit netten Freunden und viel Spass ging zu Ende….

route

Bei diesem herrlichen Wanderwetter hatte sogar ich Wandermuffel viel Spass! Danke Leute für einen tollen Samstag!!

xoxo

2 thoughts on “Wanderung mit Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.