Allgemein, food

White dust push – der Limonadentest

coolbrandz, eine Testplattform im Internet, rief zum Test eines neuen Erfrischungsgetränkes auf und ich erhielt die Gelegenheit zu diesem Test. Darum stelle ich Euch heute vor:

White Dust push

Bei White Dust handelt es sich um eine schweizer Limonade, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, leicht, frisch und weniger süss zu sein.

White Dust push ist eine Zitronenlimonade mit dem zusätzlichen Koffeeingehalt eines kräftigen Espresso.

white-dust-1-testengel

Die Dosen sehen doch schon einmal ganz zauberhaft aus. Das lila-weiß auf der silbernen Dose wirkt sehr edel, aber auch sehr mädchenhaft.

Die Limonade ist mit Agavensaft gesüsst, enthält natürliche Aromen und hat weniger Kalorien als eine herkömmliche Limonade.

Kaufen kann man White Dust push momentan nur über die Website des Herstellers. Hier kostet eine Dose CHF 2.50, was ca. 2 Euro entspricht. Ein stolzer Preis für 250 ml Limo.

white-dust-3-testengel

Im Glas sieht das Getränk eher unspektakulär aus. Der Kohlensäureanteil ist eher gering aber in Ordnung.

white-dust-4-testengel

Es riecht kräftig nach Zitrusfrüchten.

Der Geschmack hat uns aber leider nicht überzeugen können. Die Limo schmeckt nach Zitrone, ist dabei aber deutlich weniger süß. Dadurch wirkt sie aber leider ein wenig fad. Hier fehlt irgendwie das gewisse Etwas. Eine nicht süße Zitronenlimo ohne allzu starkes Zitronenaroma.

Wir haben uns sehr über den Test gefreut, aber der sehr hohe Preis und der fehlende Kick beim Geschmack konnten uns leider nicht überzeugen.

Für uns wäre diese Zitronenlimonade kein Nachkaufprodukt.

Habt Ihr schon einmal von White Dust gehört?

xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*