Allgemein

YSL Shocking Mascara

Heute möchte ich Euch meine neue Liebe vorstellen:

Yves Saint Laurent Volume Effet Faux Cils Shocking

YSL-shocking-1

YSL beschreibt sein Produkt folgendermaßen:

Technologische Innovation: eine weitgefächerte Helix-Bürste in kompakter Form entlädt in einem Zug fesselndes Volumen in absoluter Überdosis.

Dank einer technischen Innovation, sprengt MASCARA VOLUME EFFET FAUX CILS SHOCKING alle Grenzen herkömmlicher Volumen-Mascaras – eine schlanke Bürste kreiert ein sofortiges schockierendes Volumen.

Schon die Verpackung ist in meinen Augen einzigartig schön und verspricht Luxus pur. Eine goldglänzender Metallhülse mit dem modernen Aufdruck „Shocking“!

YSL-shocking-2

Das Bürstchen lässt sich mit ein wenig Widerstand aus der Hülse ziehen, was bedeutet, dass der Abstreifer eigentlich gut funktionieren sollte. Trotzdem bleibt recht viel vom Produkt am Bürstchen hängen.

YSL-shocking-3

Der Mascara ist tiefschwarz, riecht leicht blumig aber nicht unangenehm. Er ist sehr gut verträglich.

ABER… es ist eben auch ein Falsche-Wimpern-Mascara, was bedeutet, dass man wirklich vorsichtig tuschen muß. Allzu schnell entstehen sonst Fliegenbeinchen.

YSL-shocking-4

Hat man sich aber erst einmal an die kräftige Farbe und den starken Auftrag gewöhnt, zaubert dieser Mascara traumhaft schöne, dichte, tiefschwarze Wimpern.

YSL-shocking-5

Ich liebe diesen Mascara sehr und momentan nutze ich ihn täglich. Gerade wenn die Haut wieder blasser wird, trage ich gern mal kräftigere Wimpern und setze so ein Statement.

Habt Ihr auch so ein Wimpern-Highlight?

xoxo

9 thoughts on “YSL Shocking Mascara

  1. Ich habe bei einem You Toop Video die Bewertungen über diese Mascara angeschaut.
    Es soll nach dem Auftragen, super volle schöne Wimpern machen,daß stimmt,aber nach einigen Stunden ,soll die Mascara abröckeln und das ist ja wiederrum nicht so schön ,meiner Meinung nach und das bei
    diesen Preis!

    1. Also das kann ich gar nicht bestätigen. Bei mir hält sie den ganzen Tag, selbst wenn ich abends noch ausgehe, muß ich nicht nachbessern. Da verschmiert nix und bröckelt auch nix.
      Vielleicht wenn sie älter und trocken wird… aber solange benutze ich, aus hygienischen Gründen, sowieso keine Mascara.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*