brandnooz

Brandnooz-Box 2015 – Februar

Mit 7 Tagen Verspätung durch DHL-Schlamperei, habe ich heute endlich meine neue Brandnooz-Box auspacken dürfen. Die Februar-Box wird vorerst meine letzte Box sein, ich habe mein Abo gekündigt. Durch den vielen Trödel, den ich immer wieder mit DHL habe, will ich jetzt alles vermeiden, was mit DHL verschickt wird… darunter fällt halt auch diese Box.

Doch jetzt möchte ich sie Euch erst einmal zeigen. Die

Brandnooz Box Februar 2015

Sie steht untet dem Motto: Kurz und schmackhaft

Brandnooz-02-2015_Testengel1

Im Einzelnen sieht das ganze dann so aus:

Die Getränke

28 BLACK Açaí Sugarfree  (1,50 €/250 ml) Für alle, die ohne Reue genießen wollen: Mit dem fruchtigen Geschmack der Açai Beere ist 28 BLACK Sugarfee ein kalorien- und zuckerfreier Energy Drink, der ohne Taurin auskommt.  Schon bekannt aus einer Box, mein Sohn freut sich, ich trinke sowas nicht.

Paulaner Weißbier-Zitrone Naturtrüb Eine spritzige Erfrischung: Bestes Paulaner Hefe-Weißbier gemischt im genau richtigen Verhältnis mit natürlicher Zitronenlimonade aus echtem Saft. Hmm, ja… Weißbier scheint ja bei den Brandnooz-Leuten sehr gefragt zu sein….

MILFORD Monsteralarm  (2,29 €/28 Beutel)  Monstermäßiger Durstlöscher – kalorienarm und voller natürlicher Zutaten. Mit seinem bunten Früchtegeschmack eignet er sich hervorragend zur Besänftigung von kleinen Monstern. Zwar schön, dass natürliche Zutaten drin sind, leider aber auch Brombeerblätter, auf die ich stark allergisch reagiere. Werde meinen Mann mal testen lassen.

Brandnooz-02-2015_Testengel2

Süßkram

Seeberger Apfelchips  (1,89 €/60 g) Die schmackhaften Apfelchips der Sorte Elstar haben nicht nur einen richtig knackigen Biss, sie sind auch reich an wertvollen Nährstoffen – ohne Koservierungs- und Zusatzstoffe. Das obligatorische Seeberger-Produkt. Ich denke noch mit Grausen an die quietschsüssen Ananasrollen aus der letzten Box, bäh…

Loacker choco& nuts (1,99 € /4 x 26 g) Knusprige Waffeln mit einer Schokocremefüllung und frisch geröstete Haselnuss-Stückchen überzogen von reichlich Vollmilchschokolade – das ist Raffinesse im Riegelformat.  Diese Süssigkeit hatte ich Euch ja schon ausführlich vorgestellt.

Nature Valley Crunchy (0,79 €/42 g)  Einzigartig knusprige Müsliriegel mit mindestens 55 % Vollkornanteil. Erhältlich in den leckeren Sorten „Oats & Honey“, „Oats & Chocolate“ und „Canadian Maple Syrup“. Müsliriegel, die kommen wie gerufen. Werden am Wochenende gleich mit zur Buchmesse genommen. Gibt Energie zwischendurch.

Brandnooz-02-2015_Testengel4

Herzhaftes

Uncle Cracker NatSnacks (1,99 €/150 g)  Der 100 % natürliche Snack wird im Ofen knusper-kross gebacken und nicht frittiert. Die neue Alternative zu Chips, einfach perfekt zum Snacken und Dippen. Chips aus Weizenmehl… ich mag diese Weizenkissen-Müsli-Dinger ja gar nicht. Hoffentlich schmecken die Snacks besser…

BiFi Junior (1,29 €/4 x 10 g) Das Snack-Format für junge BiFi-Fans, im coolen Design. Die ideale Portionsgröße für Schule und Freizeit. Hochwertige Zutaten für bewährte BiFi-Qualität. BiFi eben… ich esse es nicht, aber Sohnemann freut sich…

Kühne Roasted Garlic (1,89 €/250 ml) Würzige Knoblauch-Sauce verfeinert mit aromatisch-geröstetem Knoblauch und buntem Pfeffer – ein geschmackliches Highlight zum Steak, gemeinsamen Raclette oder als Dip. Wird bei uns sicher alt, denn ich mag keine Pfefferkörner und alleine darf mein Mann sicher keine Knoblauch-Sauce essen 😉

Brandnooz-02-2015_Testengel3

Also diese Box konnte mich nicht wirklich überzeugen. Erst die Startschwierigkeiten mit der Lieferung, dann immer wiederkehrende Produkte…

Aber das mit der Lieferung, das war ein Ding! Muß ich kurz berichten: Wir waren bei der Lieferankündigung noch im Urlaub. Also habe ich die Lieferung auf einen Wunschtermin verschoben.. um 3 Tage… sie sollte demnach Samstag geliefert werden… doch DHL kam natürlich nicht am Samstag… Wunschtermin für den A***. Der zweite Zustellversuch erfolgte dann Montag Vormittag… danke… als ich arbeiten war. Somit durfte ich die Box am Dienstag von der Post abholen… ich hasse DHL, echt mal…

Dies war der Ausschlaggebende Funke, dass ich meine Box schlußendlich gekündigt habe. Natürlich spielten auch die immer wiederkehrenden Inhalte eine Rolle. Wenn man so lange bei einem Abo dabei ist, bekommt man immer wieder die selben Produkte und irgendwann ist dann der Spass an der Box weg. Also machen wir erst einmal eine Brandnooz-Pause. Vielleicht reaktieviere ich irgendwann mal wieder das Abo oder bestelle eine der Sonder-Boxen… doch momentan steht mir nach keiner Lebensmittel-Box mehr der Sinn…

Wie findet Ihr die Box und geht es Euch auch so, dass Ihr irgendwann Boxen-Müde werdet?

xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.