Augen, beauty

Armani Mascara – Black Ecstasy

Seit Jahren schwöre ich auf den Mascara von Armani „Eyes to kill“. Dieser ist wunderbar verträglich, duftneutral, tiefschwarz, lack-glänzend auf den Wimpern und trennt perfekt. Er zaubert tolles Volumen ohne zu verkleben und hält perfekt.

Vor einigen Monaten war es wieder soweit, ein Nachkauf sollte es sein.. doch, oh Schreck! Douglas hatte keine Armani-Mascara mehr im Programm! Und bei anderen Online-Händlern war er mir zu teuer… Also bin ich kurzentschlossen auf den YSL Shocking Mascara ausgewichen.

Dieser ist…. shocking! Sehr kräftig, sehr massiv auf den Wimpern, immer das volle Programm. Was mich am meisten nervte war der Geruch… auf Dauer brannte es in den Augen und ich selbst empfand ihn einfach nur als unangenehm. Auch, dass permanent sehr viel Wimperntusche auf den Wimpern landet, ist nicht immer wünschenswert..

Zum Glück für mich und einige meiner Freundinnen, die ich ebenfalls schon mit Armani infiziert habe, gibt es Armani Wimperntusche nun wieder bei Douglas…

und dieses Mal habe ich eine andere Variante getestet:

Armani Mascara Black Ecstasy

(34,99€ bei Douglas, 5€-Rabatt-Gutscheine gibt es überall im Netz, also 29,99€)

armani-black-ecstasy-1

Douglas schreibt zu diesem Produkt:

„Beneidenswert dichtere, voluminösere, längere Wimpern zaubert die Beauty-Innovation von Giorgio Armani. Black Ecstasy ist die perfekte Verbindung einer schwerelosen Textur und einer hohen Konzentration an Pigmenten. Die innovative Formel lässt sich mit einem einzigen Handgriff bequem, präzise und zeitsparend auftragen, lässt den Blick im Nu offener wirken und bezaubert durch ultimative Eleganz.“

armani-black-ecstasy-2

Die ovale Form finde ich sehr ansprechend und liegt auch sehr gut in der Hand. Leider aber ist die Hülse nicht mehr so wertig. Der „Alte“ bestand aus einer schwarzen Aluminium-Hülse… aber es kommt ja auf die inneren Werte an…

armani-black-ecstasy-3

Der Mascara ist absolut duftneutral und darum super verträglich…. Das dichte, relativ schmale Bürstchen erfaßt jede Wimper und tuscht mit einem Auftrag alle Wimpern perfekt. Tiefes Schwarz, perfekt getrennte Wimpern, keine Fliegenbeine.

armani-black-ecstasy-5

Der Mascara von Armani schenkt wundervolle, lange und perfekt getrennte Wimpern. Das  Volumen ist in Ordnung, allerdings hat das „Eyes to kill“ besser geschafft. Aber die Wimpern sind weich und man spürt keine Tuscheschicht auf den Wimpern.

Mit dem „Black Ecstasy“ erhaltet ihr ein perfektes, natürliches und gleichbleibend gutes Ergebnis. Ich liebe auch diesen Mascara sehr und weiß, dass ich sicher keine Experimente mit anderen Marken mehr machen werde. Armani macht für mich einfach die besten Mascara!

xoxo

2 thoughts on “Armani Mascara – Black Ecstasy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.