Allgemein, food

Erblüh-Tee – Abloom Tea

Heute möchte ich Euch mein ganz neues, besonderes Schätzchen zeigen.

Da der Sommer ja in diesem Jahr nicht recht weiß, ob er nun Frühling, Herbst oder Sahara werden mag, ist abends immer mal wieder die Gelegenheit für eine schöne Tasse Tee. Schon lange wollte ich es einmal ausprobieren, jetzt habe ich ES getan:

Erblüh – Tee

ist eine ganz besondere Art, Tee so zu binden, dass er in der Kanne oder Tasse zu einer Blüte aufgeht. In einem ganz süssen Deko-Laden habe ich jetzt solche Schätzchen gefunden und mitgenommen.

erblueh-tee_testengel-1

Die Kugeln sind einzeln verpackt und sehen erst einmal recht unspektakulär aus.

erblueh-tee_testengel-2

Ich habe mir drei Sorten mitgenommen. Zweimal Schwarztee, einen weißen Tee.

Der Tee besteht aus den Blättern der ersten Pflückung chinesischer Teeblattknospen, was einen besonders hochwertigen Tee verspricht.

erblueh-tee_testengel-3

Die Zubereitung ist sehr einfach:

Wasser aufkochen, in eine Kanne geben und die Erblüh-Tee-Kugel vorsichtig hinein geben.

Der Tee ist so mild, dass er eine sehr lange Ziehzeit verträgt und angeblich bis zu 3 Mal aufgegossen werden kann.

erblueh-tee_testengel-4

Nachdem die Erblüh-Tee-Kugel im Wasser liegt, geht sie ganz langsam auf, wie eine echte Blume… das sieht sehr spannend aus.

Ich habe als Erstes den weißen Tee mit einer Ringelblumen-Blüte getestet:

erblueh-tee_testengel-5

Ist das nicht IRRE?!

erblueh-tee_testengel-6

Der Tee schmeckt unheimlich gut, mild, leicht fruchtig…. wunderbar! Und die Blüte in der Kanne ist natürlich ein Augenschmaus!

Also ich finde diese Art, Tee zu genießen, ausserordentlich gut… bin gespannt, auf die anderen „Blumen“ und werde mir sicher noch Nachschub besorgen.

Kennt Ihr sowas? Wie gefällt Euch das?

xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*