Allgemein, Augen, beauty

NEOBIO straffende Augenpflege – Test

Augencremes sind, glaube ich, so ein Produkt, was viele Frauen irgendwann einmal an den Rand der Verzweiflung bringt. Zeigen sich erst einmal die ersten Fältchen unter den Augen, dann geht der Kampf los und Frau testet unzählige Produkte die alle das EINE versprechen: straffe Haut, gemilderte Fältchen, Tränensäcke weg und Augenringe verschwinden. Hokuspokus tralala….

Leider sieht die bittere Wahrheit oft ganz anders aus….. so bin auch ich ein Opfer der Augencreme-Industrie und probiere mich munter durch die Produktpaletten der Hersteller. Dabei lege ich großen Wert auf Verträglichkeit, denn ich habe recht empfindliche Augen.

Heute möchte ich Euch mein neuestes Testprodukt vorstellen,  ein Naturprodukt.

NEOBIO straffende Augenpflege

die Ihr bei Hirschel-Kosmetik für 5,50€/30ml kaufen könnt.

neobio-3

Der Hersteller verspricht:

„Mit der neobio Augencreme sind Sie auf der sicheren Seite, denn der reichhaltige Pflegekomplex aus Bio-Arganöl, pflanzlichem Glycerin, Hyaluronsäure und Bio-Sheabutter pflegt die sensible und düne Hautpartie rund um die Augen sehr intensiv. Die Augencreme regeneriert, schenkt belebende Feuchtigkeit und vitalisiert – für ein strahlendes Lächeln.“

Die Augencreme befindet sich in einem handlichen Tübchen. Die Inhaltstoffe sind bei Hirschel-Kosmetik detailliert aufgeführt, was ich sehr positiv finde. Schaut man sich die Inhaltstoffe genauer an, kann man auch sehen, dass wirklich viele natürliche Öle in der Creme enthalten sind.

neobio-2

Die Konsistenz der Creme ist anfangs ein wenig fest, wird aber bei Hautkontakt sofort weich und lässt sich sehr gut verteilen. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut.

Der Duft ist meiner Meinung nach, zu stark. Sehr blumig, wie man es oft bei Naturkosmetik hat. Leider hat dies zur Folge, dass die Augencreme in meinen empfindlichen Augen zu einer leichten Reizung führt.

neobio-4

Ich habe die Augencreme daher nur morgens unter dem Makeup verwendet, sehr sparsam, weit genug weg vom Auge. Dadurch dass diese Creme nicht fettet, kann sie sehr gut unter dem Makeup getragen werden.

Leider mußte ich für mich feststellen, dass die Creme nicht reichhaltig genug ist. Meine Haut unter dem Auge wurde nicht ausreichend gepflegt. Fältchen demzufolge auch nicht gemildert.

Ich denke, dass diese Augencreme eher etwas für jüngere Frauen ist, die noch wenig Probleme mit Augenfalten haben und ihre Haut vorbeugend pflegen möchten. Sie bekommen mit der Neobio Augencreme eine natürliche, unkomplizierte Pflege, die auch noch günstig im Preis ist.

Für mich ist die Neobio Augencreme leider nicht geeignet. Ich nutze sie momentan eher zur Pflege der Haut um die Lippen  😉

Wie sieht Eure Augenpflege aus? Habt Ihr noch einen Geheimtip??

xoxo

PICT0194.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*