Allgemein, Haende

Wellness & Beauty Massageölkerze

Massageölkerzen sind ja seit ein paar Jahren sehr beliebt. Bisher hatte ich noch keine Berührung mit dieser außergewöhnlichen Kerzenform.. bisher… doch seit es diese Produkte auch im Lowpreis-Segment gibt, ist ein erstes Kennenlernen ja nicht mehr so dramatisch…

Darum durfte letztens beim Rossmann folgendes Produkt mit in meinen Warenkorb:

Wellness & Beauty Massageölkerze zauberhaft verführt mit Vanille- und Sesamduft

Diese Massageölkerze sind für 4,99 € erhältlich und es gibt sie momentan in zwei Duftrichtungen. (Kirschblüten- und Rosenduft, Vanille- und Sesamduft)

Ich liebe ja Vanille und darum war klar, dass ich die Vanille – und Sesamduft-Variante wählen würde.

Die Kerze befindet sich in einer kleinen Blechdose und durch die zarten Farben sieht sie irgendwie edel aus, finde ich.

massagekerze-1

Auf der Rückseite der Dose ist genau zu lesen, wie man das Wachs verflüssigt und die Kerze anwendet. Schaut man auf die Inhaltstoffe wird klar, warum das Ganze funktioniert. Cocosöl ist die Hauptzutat. Cocosöl, das ich sowieso immer im Haus habe, wird bei über 20 Grad flüssig und somit ist es perfekt für diese Art Kerze.

Durch diesen tollen Inhaltstoff war ich auch sehr gespannt auf die Wirkung, denn Cocosöl ist toll für viele Beauty-Sachen.

massagekerze-2

Also erst einmal anzünden, die Massageölkerze und abwarten….  hach, wie romantisch…. und einen süssen Ausgießer hat die Dose auch, so sollte der ersten Anwendung ja nichts im Wege stehen.. dachte ich….

Während der Wartezeit mal schauen, was Rossmann so zu seinem Produkt schreibt:

Lassen Sie sich zauberhaft verführen mit Vanille- und Sesamduft vereint zu einer einzigartigen Rezeptur. Ausgesuchte natürliche Inhaltsstoffe, wie Aloe Vera, Kokosöl und Bienenwachs mit besonders guten Eigenschaften für eine angenehm warme Massage, verwöhnen Körper und Sinne. Ihre Haut wird wunderbar gepflegt und fühlt sich weich und geschmeidig an. Das flüssige Öl kann für eine angenehm warme Massage und für die tägliche Körperpflege als Feuchtigkeitscreme verwendet werden.

Schön, schön…. sooo… genug geschmolzen… ich möchte diese Ölkerze hauptsächlich für die Handpflege nutzen. Jetzt im Winder können meine Hände eine Extraportion Pflege gebrauchen und so plante ich, die Massageölkerze als Handmaske zu verwenden…

massagekerze-3

Doch also gelöscht und kurz gewartet…. der Duft ist sehr dezent…

Beim Ausgießen dann erst einmal der Dämpfer… der Ausgießer ist nicht so optimal geformt, es tropft und kleckert, die Dose ist schnell rundherum verschmiert… arg….

Das Einmassieren in die Haut geht sehr angenehm… weich, warm und …. es duftet nach verbranntem Docht in Vanille… hmm… naja….

massagekerze-4

Da es sich um ein reines Öl handelt, zieht es natürlich nicht ein. Ich habe Baumwollhandschuhe übergezogen und das Produkt über Nacht einwirken lassen. Die Pflege ist wirklich toll. Die Hände sind schön weich und zart.

Der verbrannte Geruch allerdings, der mit jedem erneuten Anzünden intensiver wird und die kleckernde Dose, die nach der zweiten Benutzung total ölverschmiert war, lassen mich von einem Nachkauf absehen.

Die Idee ist nicht schlecht, die Umsetzung lässt aber hier noch zu Wünschen übrig. Ich werde das Bio-Cocosöl aus dem Glas nehmen, wie bisher.

Kennt ihr das Produkt und habt evtl. schon eine Massageölkerze getestet, die eine bessere Qualität hat?

xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*