Augen, beauty, Gesicht, Haare, Naegel

Glossybox November 2016

Meine letzte Glossybox für dieses Jahr, da ich mein Abo gekündigt habe, wurde dieses Mal weniger heiß von mir erwartet. Auf der Facebook-Seite von Glossybox verfolgte ich die ersten Unboxing-Beiträge und war schockiert! So furchtbare Produkte (in meinen Augen) gab es schon lange nicht in den Boxen… und so war ich mäßig interessiert, meine Box auszupacken….

Das Motto der Glossybox November 2016:

Winter Wishlist Edition

Glossybox schreibt:

Im November dreht sich bei uns alles um das Thema Winter-Beauty. Passend dazu offenbart diese Box dekorative und pflegende Schätze. Warme, metallische Nuancen treffen auf verführerisches Rot, hochwertige Kosmetik-Essentials ergänzen deinen vorweihnachtlichen Beauty-Countdown und reichhaltige Cremes verwöhnen Haar wie Haut mit wertvollen Wirkstoffen…

Die Erwartungen waren groß und wurden bei Vielen herbe enttäuscht… ich hatte kaum den Mut, den Deckel meiner Box zu öffnen…

Die Box selbst kommt im winterlichen Retro-Design daher. Nicht häßlich, aber es gab auch schön schönere Boxen…

glossybox-november2016_1

Das absolute Knaller-Lacher-Produkt, welches wohl in allen Boxen enthalten ist, ist ein Cien Nagellack für 1,50€ aus dem Lidl Sortiment. Ich habe einen goldbraunen Farbton erhalten, das Foto erspare ich euch.

Das Highlight, welches immer vorab angekündigt wird, war dieses mal

De Bruyére Beauté Jumbo Eye Pencil

in der Farbe Bubbel 07 (15€/Stift). Der Farbton ist ein schimmernder, heller Braunton (passend zu dem Cien-Nagellack, haha). Da ich solche Stifte nicht verwende, habe ich von einem Swatch abgesehen.

Glück hatte ich beim Haarprodukt. Wo andere Mädels TROCKENSHAMPOO hatten (das wäre mein Ende gewesen, Trockenshampoo!!), habe ich

René Furterer Paris Tonucia kräftigendes Shampoo

(Maxiprobe mit 50ml / Originalpreis bei 200ml – 14,90€) Die Beschreibung des Herstellers:

Die Geltextur des kräftigenden TONUCIA ANTI-AGE Shampoos für dichteres Haar enthält wertvolle ätherische Öle, die belebend wirken und die Haarfaser von der Wurzel an vitalisieren. Das nun fülligere Haar ist sichtbar dichter und erscheint dicker und voller.

Es dufte schon durch die Verpackung kräftig nach Kräutern, Gewürzen und Zitrus. Und nach der Studie die Inhaltstoffe kann ich nicht mal Silikone finden, halleluja! Die kleine Tube ist praktisch für einen Kurzurlaub. Werde es also mal testen.

glossybox-november2016_4

Um auch die müde Augenpartie aufzuhübschen, hatte ich noch folgendes Produkt in meiner Box:

Couvrance Korrekturpinsel beige naturel

(18,50) Schon an der Verpackung kann man erahnen, dass es sich um ein Avéne-Produkt handelt, auch wenn es nicht sichbar darauf steht. Aber es ist auf der Website dieses Herstellers zu finden.

Avéne schreibt dazu:

Die Korrekturpinsel eignen sich perfekt zum Kaschieren von Fältchen oder zum Setzen von Highlights, etwa unter den Augenbrauen. Die zarte, teintfarbene Creme deckt Augenringe und Narben optimal ab. Bei Narben, Mimikfalten, Augenringen und Pigmentflecken. Für einen strahlenden Teint.

Das Produkt lässt sich gut verteilen, trocknet recht schnell und wird dann pudrig. Leider ist die Farbe sehr gelbstichig und momentan von mir nicht zu verwenden. Da muß ich erst wieder ein wenig Sonne tanken.

Aber der Test zeigt, dass es die Haut nicht austrocknet und auch Fältchen nicht betont. Die Deckkraft ist mittel.

glossybox-november2016_3

Und um die strapazierte Winterhaut zu pflegen, spendierte mir Glossybox:

SOFRI Energy Cosmetics – Color energy Moisture Mini Set

(15€) Auf der Website von SOFRI gibt es eine tolle Beschreibung zu diesem Set:

Ich bin das Color Energy Moisture Mini-Set, das Deine feuchtigkeitsarme Haut in vier aufeinander abgestimmten Schritten pflegt. Ich beinhalte das Color Energy Cleansing Gel, die Color Energy Cleansing Lotion, die Color Energy Cool Moisture Mask und die Color Energy Basic Cream Amethyst. Das Color Energy Cleansing Gel ist ein mildes, angenehm erfrischendes Gel, das die Haut sanft reinigt. Die harmonische Formel ist seifenfrei und auf den ph-Wert der Haut abgestimmt. Die Color Energy Cleansing Lotion ist eine alkoholfreie Gesichtslotion, die die Haut sanft durchfeuchtet. Sie bereitet die Haut auf angenehm erfrischende Art auf die nachfolgenden Pflegeprodukte vor. Die Color Energy Cool Moisture Mask kühlt und beruhigt die Haut und versorgt sie als Zusatzpflege intensiv mit Feuchtigkeit. Die Color Energy Basic Cream Amethyst ist eine samtige Creme, die der Haut langanhaltend und intensiv Feuchtigkeit schenkt.

glossybox-november2016_5

Klingt spannend, oder? Das Set beinhaltet 4x 10 ml der jeweiligen Produkte:

Mildes, erfrischendes Reinigungsgel mit Ginkgo- und Grüntee-Extrakten, seifenfrei

Sanftes, durchfeuchtendes, alkoholfreies Gesichtswasser

Intensiv befeuchtende, kühlende Pflegemaske für durstige Haut

Intensiv befeuchtende Pflegecreme für den Tag und die Nacht mit dem Edelstein Amethyst.

glossybox-november2016_6

Pflege für „durstige“ Haut und ohne Alkohol ist im Winter immer gut. Werde ich auf jeden Fall auch gern testen….

Das war sie also, meine letzte Glossybox für´s Erste… und ich muß sagen, ich bin erleichtert und angenehm überrascht. Ich mag viele Produkte, über den Nagellack kann man streiten, aber die anderen Produkte können sich sehen lassen. DANKE Glossybox.

glossybox-november2016_2

Ein schöner Abschluß für mein Kurzabo. Oder was denkt ihr?

xoxo

#glossybox #winterwishlist #sofri #couvrance  #DeBruyére

6 thoughts on “Glossybox November 2016

  1. Servus,

    es ist natürlich immer schwierig, genau den Geschmack der einzelnen Person zu treffen, aber ich habe leider in letzter Zeit ganz oft gelesen, dass die Box nicht mehr überzeugen konnte. Schade!

    Den Inhalt dieser Box hier finde ich auch ganz gelungen, muss ich sagen. Damit lässt es sich gut leben. 😉 🙂

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – Tati

  2. Hallöchen dies war auch meine letzte Glossy Box!!! Trocken Shampoo habe ich schon mehr als genug
    aber oh wunder dieses mal in meiner Farbe Braun und nicht wie sonst Blond wofür füllt Frau ein
    Beauty Profil aus ???
    es gab dann noch den Eye Pencil,den Discounter Nagellack ( geht gaaaaaaaaaaaaaar nicht!)
    wiedermal ein Lippenbalsam..,ein Pröbchen Biodroga für mich die besch… Box seit langem
    da war die Pink Box diesen Monat besser drauf
    ich werde jetzt mal die Luxus Version Testen ,weil die normale Glossy Box geht gaaaaaaaaaaar nicht
    liebe grüße

    1. haha… na, dann schau mal die nächsten Tage hier vorbei. Ich werde die Sachen, die ich aus den letzten Boxen nicht verwendet habe, demnächst verlosen… incl. des Kartons dieser Box hier….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*