Allgemein, Augen, beauty

Maybelline Total Temptation

*enthält Werbung*

Ich gebe es zu, ich bin Mascara-Süchtig. Wenn ein neuer Mascara nur laut genug beworben wird, muß ich ihn testen. Genau so ist es geschehen mit dem

Total Temptation Mascara von Maybelline

Maybelline bewirbt seine Mascara mit den Worten:

„Die Mascara der Berlin Fashion Week: Die Total Temptation Mascara mit Kokos-Extrakt sorgt für intensives Wimpernvolumen – ohne beschweren, ohne verklumpen“ (Zitat von der Maybelline Website)

Das Produkt kann im Drogeriemarkt für ca. 9,50€ gekauft werden. Der Mascara hat eine interessante Form. Das „Handstück“ ist abgeflacht. Somit lässt sich die Hülle sehr gut aufschrauben und liegt gut in der Hand.

Was mich irritiert: Das Produkt riecht nach Karamel. Muß ich nicht haben, bei einem Augenprodukt. Ist aber zum Glück nicht reizend.

Das Bürstchen ist relativ dick und sehr dicht. Mein erster Eindruck: Oh, hängt ganz schön viel vom Produkt dran.

Maybelline schreibt dazu:

„Die sanfte Bürste mit ihren dichten Borsten greift jede einzelne Wimper und sorgt für intensives Volumen – ohne zu beschweren oder zu verklumpen.“ (Zitat von der Maybelline Website)

Der Auftrag: Sehr, sehr schwierig. Die Mascara ist relativ „flüssig“ und trocknet sehr langsam. Man muß sehr genau aufpassen, nicht mit den Wimpern das Oberlid zu berühren, dann schmiert es. Am Unterlid noch schwieriger. Ich muß ständig korrigieren. Hatte ich schon lange nicht, so einen langsam trocknenden Mascara.

Das Ergebnis? Volumen? Ja, kann man nicht leugnen. Aber auch verklebte Wimpern, kaum noch Schwung, Fliegenbeinchen. Ich mag diesen Mascara nicht und werde ihn nicht nachkaufen. Da gebe ich lieber ein wenig mehr Geld aus und kaufe meinen geliebten Too Faced Better Than Sex-Mascara! Der trennt die Wimpern einfach viel besser und sieht trotz viel Volumen natürlicher aus. Ausserdem lässt er sich bedeutend einfacher auftragen.

Für mich ist Total Temptation den hype nicht wert.

xoxo

#maybelline #mascara #TotalTemptation #augen #wimpern #volumen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*