Über mich

Hi, schön dass Du auf meiner Seite gelandet bist. Ich hoffe Du fühlst Dich hier wohl und Dir gefallen meine Beiträge. Hier an dieser Stelle möchte ich Dir ein wenig von mir erzählen:

Ich… das ist eine Chica, die einen für sie kritischen Punkt im Alter einer Frau erreicht hat… die 40 liegt jetzt hinter mir. Doch so ist nun mal der Lauf des Lebens, gefühlt bin ich auf jeden Fall gerade 29 geworden. Und nur das zählt doch, oder?  😉

Ich habe eine schnuckelige, kleine Familie mit einem liebevollen Ehemann und einem erwachsenen Sohn, dazu 2 lustige Wellensittiche.

Einen festen Job habe ich auch, weshalb mein Blog eher so ein „Freizeit-Ding“ ist, dass ich irgendwann mal aus einer Laune heraus begonnen habe und der nun zu einem festen Bestandteil in meinem Leben geworden ist.

In meiner kleinen Stadt, die überwiegend aus Rentnern bewohnt wird, bin ich eine bunte Paillette. Ich habe nichts dagegen, mal aufzufallen. (Ich hoffe aber, vorwiegend positiv!)

In meiner Freizeit probiere ich viel Neues aus. Besonders actionreiche Aktivitäten haben es mir angetan. So bin ich schon Fallschirm gesprungen, liebe Achterbahnen und ausgefallene Fahrgeschäfte, war mehrfach Segelfliegen, habe einen Hubschrauberrundflug gehabt und und und.

Aber auch die Ruhe darf nicht zu kurz kommen. So liebe ich Lesen, Malen und Strandurlaube, bei denen ich einfach nur faul in der Sonne liegen kann. Generell liebe ich Sonne und Meer. Für mich gibt es nichts Schöneres…

Durch meinen Blog und die Tests, die ich durchführen durfte, hat sich meine Einstellung zu Beauty und Pflege reichlich geändert. VIEL Kosmetik hatte ich schon immer, doch achte ich heute mehr darauf, was die Produkte können und welche Inhaltstoffe sie enthalten.

Auch merke ich, dass sich mein Style mit Einfluß vieler befreundeter Blogs geändert hat. Von auffallend sexy und oft overdressed zu bewußt stylisch und modern mit wenigen auffälligen Elementen. Ich fühle mich damit sehr wohl und hoffe noch auf viele positive Inspirationen von anderen Blogs. Was Zeitschriften nie bei mir bewirken konnten, haben Blogs geschafft.

Genau darum liebe ich Blogs und denke, dass sie allgemein extrem an Gewicht gewonnen haben. Wir lassen uns doch alle lieber von „ganz normalen“ Menschen beraten und beeinflussen, als von Profifotografen, Profitextern und Profi-Photoshopern.

In diesem Sinne, fühlt Euch wohl auf meinem Blog. Hier ist alles echt und ehrlich.

Eure Mona

 

3 thoughts on “Über mich

  1. Hallo Mona,
    bin auf Deiner Seite gelandet, da ich nach Erfahrungen mit Medobalm suchte.
    Ich hätte gerne gewußt, ob Du Medobalm weiter anwendest oder etwas „besseres“ für Deine Augenpartie gefunden hast. Bin am Überlegen, ob ich das Produkt kaufen soll. Mit den Jahren habe ich schon mehrere Pflegemittel ausprobiert, aber eine deutliche spürbare Verbesserung habe ich noch nicht festgestellt.
    Es wäre nett von Dir zu hören.

    Liebe Grüße
    Monika

    1. Ja, ich verwende immer noch Medobalm. Gegen Fältchen mag es Besseres geben, aber gegen Augenringe und Tränensäckchen hab ich bisher nichts Besseres gefunden.

Comments are closed.