Allgemein

Mera Luna 2015 – Hildesheim wird schwarz

Es war mal wieder soweit… jedes Jahr in der zweiten Augustwoche und garantiert im schönem Wetter findet in Hildesheim das Festival für alle Fans der schwarzen Klamotten, der smokey Eyes und der geilen Mucke statt:

Mera Luna

in Hildesheim, für uns ein fester Termin!

Wir lieben die Musik und das Festival ist einfach super!! Nicht zu voll, eine tolle Bandauswahl und einfach immer nette Leute!

Seit ein paar Jahren verwende ich für mein Samstags-Outfit immer ein wenig mehr Aufwand und Planung. In diesem Jahr habe ich mir einen Gitter-Reifrock ge“bastelt“ und einen transparenten Rock darüber getragen. Bei der Hitze sehr angenehm 😉

MeraLuna2015_1

Der erste Akt, der uns wunderbar auf das Festival einstimmte, war Versengold. Da kam Stimmung auf und wir hüpften ordentlich mit!!

Danach war für uns erst einmal ein wenig Luft und wir haben uns das Gelände angeschaut. In diesem Jahr war sogar der Tod geladen…

MeraLuna2015_2

Danach spielte „Ost+Front“, herrlich!! Gleich im Anschluß „Lord of the Lost“.. auch sehr gut!! Ja, laut und wohl nicht jedermanns Geschmack, zwinker… wir fanden es geil!

Zwischendrin gab es auch so einiges zu Sehen:

meraluna-2015_3

Das Publikum war natürlich hauptsächlich dunkel gekleidet  😉   Da wollte ich mal ein wenig FARBE ins Spiel bringen…

meraluna-2015_4

Weiter ging es zu „Deathstars“, auch wie erwartet gut. Danach kam eines der Highlights des Tages:  „Aesthetic Perfection“! Da war abtanzen angesagt!!! Hammer!!

Da es hier wieder eine kleine Pause gab, ehe es mit „Blutengel“ weiter ging, sind wir erst mal etwas Essen gegangen. Jetzt brauchte ich eine richtige Stärkung. Was ist da besser, als eine

Sau vom Spieß!!

Mit der lieben Angi habe ich über unsere Blogs seit letztem Jahr Kontakt und ich habe mich sehr gefreut, sie endlich persönlich kennenzulernen. Danke Angi, und…es war SAULECKER!!

meraluna-2015_5

Nach dieser kräftigen Stärkung konnte die letzte Band des Abends kommen: „Rob Zombie“. Auf die hatte ich mich am Meisten gefreut und die Jungs haben uns nicht enttäuscht!! Wer denn Haare hatte konnte diese hier ordentlich schütteln!!

Müde, kaputt aber zufrieden ging es nach Hause. Für heute hatten wir erst einmal genug.

Am Sonntag war outfit-mäßig eher Zurückhaltung angesagt. Rock, neues Korsett und Boots mußten reichen. Das Korsett habe ich mir übriges erst vor Ort bei RE-AGENZ gekauft. Gesehen und mußte ich haben!! DAS behalte ich gleich an!  🙂

Die Bands des Tages waren für uns: „Dope Stars Inc.“, „Tanzwut“ (ganz klar ein Stimmungsmacher!!), „Apoptygma Berzerk“ (richtig genial live!!), „Mono Inc.“ (war stimmlich ein wenig leise, leider) und danach das Highlight überhaupt: „Nachtmahr“!! Einfach nur geil und nicht mehr zu überbieten!!

MeraLuna2015_6

Es war ein echt gelungenes Festival, wir hatten viel Spaß, es gab richtig gute Musik und das Wetter war genial!

Und wer jetzt neugierig ist, wie ich meinen Reifrock gebastelt habe, den ich Samstag an hatte:

NEIN, ich gebe Euch keine detaillierte Bauanleitung… nur Tips…(selbst ist die Frau)

man nehme Lack-Material, einige viele Meter 2mm-Fieberglas-Rundstäbe, schneide Streifen aus dem PVC, klebe diese mittels Sekundenkleber zu Röhren, schiebe das Fieberglas hinein, verbinde es mittels Schrumpfschlauch zu einem Ring… schneide noch mehr Streifen aus dem PVC, befestige die Ringe daran… und schwupps… 3 Wochen später habt Ihr den perfekten Gitter-Reifrock 😉

reifrock

Bis zum nächsten Mal, MERA LUNA!!!

ES WAR GEIL!!!

1 thought on “Mera Luna 2015 – Hildesheim wird schwarz

  1. Meine Liebe, ich habe mich super gefreut, dich nun endlich mal live kennen zu lernen. Supertoll, dass ihr uns besucht habt. Das müssen wir unbedingt wiederholen. Super, dass es euch geschmeckt hat und dass du das so liebevoll erwähnt und beschrieben hast. In unseren Blogs begegnen wir uns ja erst mal, bis es zum nächsten M’era Luna geht. Freue mich jetzt schon. War supergeil. Und du hast toll ausgesehen. Ich Depp habe nur kein Bild gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*