Allgemein, Reise

Karneval in Venedig – Teil IV

Der Dogenpalast, den ich Euch im letzten Beitrag gezeigt habe, war schon echt beeindruckend.

An unserem 3. und letzten Tag wollten wir uns einfach nur treiben lassen…

Karneval in Venedig

ist nämlich auch ein wenig anstrengend 😉 Heute sollte es nochmal zum Markusplatz und auch nochmal zur Rialtobrücke gehen… als Abschluss… natürlich haben wir die ganzen Tage lang immer wieder die schönsten Kostüme gesehen…

Die möchte ich Euch heute zeigen… die Fotos entstanden natürlich nicht alle an einem Tag… die kostümierten Menschen laufen die ganze Zeit durch Venedig und freuen sich über jedes Foto, das von ihnen gemacht wird.

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Meistens stand dann eine ganze Traube Fotografen um die Maskierten herum, aber es ging erstaunlich gesittet zu.

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Ich fand es wirklich erstaunlich, mit welcher Detailgenauigkeit die Maskierten hier am Werk sind. Da passen selbst die Schuhe farblich und stilecht zum Kostüm!

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Und natürlich hat sich jeder immer perfekt in Szene gesetzt, um gut auf jedem Foto auszusehen.. stelle ich mir echt anstrengend vor.

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Das Schaulaufen endete natürlich nicht am Dogenpalast, denn die herrliche Kulisse der Fassaden eignet sich an jeder Ecke für perfekte Fotos…

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Und so steht dann schonmal eine ganze Gruppe Kostümierter zusammen an einer Fassade und lässt sich nach und nach ablichten 🙂

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Viele der Maskierten haben auch ihren „eigenen“ Fotografen dabei, der mit Licht, Filter und Reflektoren für das perfekte Foto sorgt….

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Es gibt natürlich auch die Kategorie „Fantasy“ beim Karneval vertreten… nur nicht so kitschig, wie man das Andernorts vielleicht hätte…

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Es gibt so viele, aussergewöhnliche Plätze in Venedig, dass jedes Foto ganz einzigartig wird…

Karneval in Venedig, Masken und Kostüme

Allerdings muß ich nun auch mal die andere Seite der Medaille zeigen… denn… heute war Samstag…. was bedeutet, dass tausende Tages- und Wochenendtouristen in die Stand einfielen, wie die Heuschrecken!

Karneval in Venedig, Touristenmassen, Markusplatz, Rialtobrücke

Plötzlich war in den Straßen kein Durchkommen mehr und auf dem Markusplatz drängten sich die Massen! Unten links der Blick von der Mitte der Rialtobrücke… Es war der Wahnsinn! Gegen die Ruhe, die in den letzten Tagen die Straßen beherrscht hatte, war das wirklich erschreckend!!

So kann ich also nur empfehlen, wenn Ihr zum Karneval nach Venedig möchtet und es irgend möglich ist, reist nicht am Wochenende hin!

Samstag Abend haben wir dann noch das Spektakel auf dem Markusplatz genossen. Es spielte eine Live-Band und die Menschen auf dem Platz haben getanzt und hatten Spaß. Es lief alles sehr kultiviert und freundlich ab. Wir haben uns auch abends in den dunklen Gassen nie unwohl oder unsicher gefühlt.

Es war manchmal nur ein wenig gruselig, wenn man ganz allein durch enge Gassen lief und schmale Kanäle überquerte.. wobei überall Lampen leuchteten und jede Brücke ebenfalls beleuchtet war…

Venedig zum Karneval war ein Erlebnis und ich bereue nicht, es gewagt zu haben!

Außerhalb vom Wochenende waren die Osterias, Cafés und Restaurants recht leer und die Straßen und Sehenswürdigkeiten sehr gut zu erkunden. Das Wetter war herrlich, immer strahlender Sonnenschein und kaum Wind. Die, laut Thermometer 10-14 Grad, haben sich immer viel wärmer angefühlt!

Für mich ist mit dieser Reise ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen und es war besser, als ich es mir erträumt hätte!!

xoxo

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.