Allgemein, beauty, Beautybox

Foxybox November 2019 – Unboxing

Es gibt wieder mal einen neuen Stern am Boxenhimmel… und wieder mal konnte ich einfach nicht NEIN sagen… darum zeige ich Euch heute die

Foxybox – November 2019

Die Foxybox enthält immer 5-8 Originalprodukte, KEINE Proben. Der Wert jeder Box liegt laut Werbeversprechen über 100€. Es gibt sie in verschiedenen Abo-Varianten. Das Monatsabo, das Ihr also jeden Monat kündigen könnt, kostet zum Beispiel 34,90€.

Ich hatte die Möglichkeit, eine einzelne Box ohne Abo zu bestellen.

Verpackt ist die Box in einem rosa Karton, der recht weich ist und sich wie eine Faltschachtel nach oben aufklappen lässt.

Im Innern liegen die Produkte in wenigen Papierschnipsel verpackt. Alles nicht ganz so hochwertig, wie bei anderen Boxen, doch dafür eben auch alles Originalgrößen bei den Produkten.

Außerdem gibt es keinen Flyer oder Heftchen, sodass man die Beschreibung und Besonderheiten der Produkte entweder auf der Verpackung oder der jeweiligen Website suchen muß. Auch die Preise der Produkte habe ich auf deren Website recherchiert.

Die Produkte im Einzelnen sehen dann so aus:

Dr. Severin® Aktivkohle Maske Wash-Off

kostet original 19,99€, aber bei Rossmann zum Beispiel 13,99€. Diese Aktivkohle-Maske wird nach 10 Minuten Einwirkzeit mit kreisenden Bewegungen abgewaschen und peelt dann noch einmal die Haut. Sie soll das Hautbild verfeinert und gegen Unreinheiten helfen. Sie enthält außerdem ein Lavagesteins-Pulver, das recht spürbar peelt. Ich selbst fand es ein wenig zu grob. Das Abwaschen der Maske empfand ich als unangenehm, fast schmerzhaft. Mir ist das Peeling zu grobkörnig. Aber wenn man ganz vorsichtig abspült, ist die Haut glatt, weich und auch nicht gereizt.

Ein spannendes Produkt für die kalte Jahreszeit:

Dr. Severin® Wärmende Handcreme

ist für 14,99€ erhältlich. Der Hersteller verspricht mit dieser Handcreme warme Hände nur vom Eincremen! Schön wärs! Sie pflegt außerdem mit Sheabutter und Mandelöl.

Das ist ja was für mich, die immer kalte Hände hat… doch… den Test hat die Handcreme leider nicht bestanden. Ich habe sie jetzt mehrfach benutzt, in unterschiedlichen Mengen und mit weniger und mehr Reiben… ohne Erfolg. Wärme spüre ich keine… nicht ein bißchen! Aber sie pflegt… nun, dafür ist sie mir allerdings zu teuer.

Haarprodukte in Boxen sind fast nie was für mich, da sie eigentlich immer Siliconbomben sind… wie auch die beiden Haarprodukte in der Foxybox:

Hair Doctor 2-Phasen Thermo Conditioner

(5,49€ /50 ml) Ein Sprühconditioner für starken Halt, seidigen Glanz und Hitzeschutz. Wie gesagt, die reinste Siliconbombe und nix für mein Haar.

Außerdem noch in der Box:

Hair Doctor Color Protect Shampoo

(16,95€ / 250 ml) Ein Shampoo aus Mangokern-Öl, Panthenol und Weizenextrakt , das die Haare pflegen soll und die Farbe vor dem Verblassen schützt. Auch hier, ein Chemiecocktail voller Silicon. Nicht für mich.

Schon mehr nach meinem Geschmack sind die folgenden Produkte:

Janssen Cosmetic Ampoules

Hyaluron Fluid, wobei es beim Hersteller 7 Ampullen für 22€ gibt… hmm… also das 3er Set ca. 9,50€… wie war das mit „nur Originalgrößen“? Nun gut. Hierbei handelt es sich um ein hochkonzentriertes Feuchtigkeitsfluid. Der Ampulleninhalt fühlt sich fast ein wenig gelartig an, lässt sich dadurch sehr angenehm auftragen und zieht recht schnell und gut ein. Die Haut wirkt prall, ist weich und nichts brennt oder spannt. Sehr gut… ich liebe ja Ampullen und hätte gern die Wochenpackung gehabt. Schade dass auf der kleinen, 3-Stück-Packung keine Beschreibung ist und nicht steht, wie oft die Ampullen angewendet werden sollen/können.

Noch ein interessantes Produkt:

Dr. Grandel AHA-Effect Ampullen

3 Ampullen für 14,90€. Die Ampullen mit 5% Fruchtsäure sorgen für ein porentief reines und verfeinertes Hautbild. Auch hier steht leider auf der Packung und auf dem riesen Beipackzettel nicht, wie oft man diese Ampullen anwenden sollte. Denn bei Fruchtsäuren ist ein wenig Vorsicht geboten. Auch auf der Website leider kein Hinweis zur Anwendungshäufigkeit. Da muß ich wohl den Selbsttest machen. Schade. Ich werde dann mal mit einmal die Woche anfangen… nach der ersten Anwendung kann ich auf jeden Fall sagen, dass die Haut leicht brennt, sich rötet und spannt. Am nächsten Morgen fühlt sich die Haut ein wenig empfindlich an. Bin noch unschlüssig, ob ich die Fruchtsäure-Ampullen mag.

Das war sie also, meine erste Foxybox. Nach meiner Rechnung hat sie einen Wert von ca. 86€, also das Versprechen von über 100€ wurde nicht ganz eingehalten. Doch davon mal abgesehen… ich finde es gut, dass hier nur Originalgrößen enthalten sind… fast…

Schade, dass so viele Silconprodukte drin waren. Für mich brauchbare Produkte waren im Wert von ca. 60€ enthalten. Das ist gar kein so schlechter Schnitt.

Alles in Allem war die Foxybox schon ganz gut, die Ampullen mag ich am Liebsten. Ich habe mal wieder neue Produkte kennengelernt, würde mir aber die Foxybox jetzt nicht abbonieren. Dafür sind zu wenige Wow-Produkte für MICH drin.

Was haltet Ihr von der Box?

xoxo

#foxybox #beautybox #beauty

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.