Allgemein, Technik

Sennheiser PXC 550 -Kopfhörer

Auf meinem halbstündigen Fußweg zur Arbeit höre ich täglich Musik. Ich brauche das, ich liebe das.. manchmal höre ich auch Hörbücher oder Hörspiele. Dabei nutzte ich bisher die ganz “normalen” kabelgebundenen In-Ear-Kopfhörer. Mein Sohn schwärmte mir schon lange etwas vor von seinen Over-Ear-Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung… ja, aber die sehen ja so monstermäßig auf dem Kopf aus… und trotzdem war meine Neugier geweckt… also habe ich nach langer Recherche und einigen Trage-Tests bei größeren Technik-Märkten MEINE Kopfhörer gefunden und gekauft. Die Wahl fiel für mich auf die

Sennheiser PXC 550 Wireless Kopfhörer

Sie kosten mit ca. 270€ nicht gerade wenig und ich war sehr gespannt, ob sie länger als ein paar Tage in meinem Besitz bleiben würden.

Im Lieferumfang enthalten sind die Kopfhörer, eine Aufbewahrungstasche, ein Kabel mit Steuerung, wenn das Akku in den Kopfhörern unerwartet leer sein sollte, ein USB-Ladekabel und verschiedene Adapter.

Leider kann man diese Kopfhörer noch nicht über USB-C laden.

Ansonsten haben gerade DIESE Kopfhörer eine Besonderheit: Sie besitzen auf der rechten Seite ein Touchpad auf der Ohrmuschel. Damit lassen sich die wichtigsten Funktionen steuern.

Ein Tap auf das “Ohr” und die Musik pausiert. Ein Doppeltap und das Mikro schaltet sich an, sodass man auch mit aufgelassenen Kopfhörern alles in der Umgebung hören kann. Ein Wischen nach oben, die Musik wird lauter. Wischen nach unten, Musik wird leiser. Wischen nach vorn spielt den nächsten Titel.

Am unteren Rand befinden sich noch zwei Taster. Der Eine schaltet verschiedene Ton-Modi, sehr gut, wenn man zum Beispiel ein Hörbuch hört. Der Andere ist für die Geräuschunterdrückung. Hiermit kann man diese ausschalten, auf max. oder intelligent. Ich nutze den intelligenten Modus, wobei sich die Intensität der Geräuschunterdrückung nach den Umgebungsgeräuschen richtet.

Ich bin total begeistert von den Sennheiser PXC 550!! Alles funktioniert genau so, wie es soll und es ist so easy, mit der Touch-Steuerung! Über eine App, die man aber nicht zwingend benötigt, lassen sich noch mehr Einstellungen vornehmen, noch mehr Modi einstellen und der Klang nachregulieren.

Für meine Bedürfnisse reicht aber der Standard aus. Die Geräuschunterdrückung ist spür-/hörbar, aber nicht zu aufdringlich. Ich höre trotzdem noch Umgebungsgeräusche wie Autohupen, wenn mich jemand anspricht oder auch Vogelrufe. Aber Rauschen von Autos zum Beispiel wird herausgefiltert. Ein unheimlich toller Hörgenuß! Und der KLANG!! WELTEN zu den kabelgebundenen In Ear!

Der Akku hält bei mir mehrere Wochen, bei täglich ca. 1 Stunde Hörgenuß. Im Smartphone wird angezeigt, wie voll der Akku noch ist und eine Stimme im Hörer informiert auch rechtzeitig, wenn der Akku geladen werden muß. Dann bleibt mir immer noch mehr als 30 Minuten Musik hören, ehe ich lade.

Und ich finde, ganz so massiv sehen sie auf dem Kopf gar nicht aus, oder was meint Ihr? Sie tragen sich sehr gut, sind etwas kleiner vom Umfang her, daher für kleine Ohren und Köpfe gedacht. Für mich sind sie perfekt.

Ich liebe sie und gebe sie nicht mehr her!

xoxo

Tagged , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.