Allgemein, beauty, douglas, Gesicht

Clarisonic Makeup Brush

Von meinem liebsten „Badezimmer-Vibrator“ habe ich Euch bereits ausführlich berichtet. Heute zeige ich Euch eine Anwendungsmöglichkeit, die mir erst einmal ein wenig seltsam vorkam. Denn auf der Suche nach einem neuen Bürstenaufsatz für meinen Clarisonic Mia 2 fand ich ein Angebot, bei dem 2 Bürsten in einem Geschenkpack sehr günstig verkauft wurden. Darunter befand sich die neue

Sonic Foundation Brush

Clarisonic schreibt dazu:
Die neue Sonic Foundation Brush für die perfekte Make-up-Applikation Zuhause. Dank der oszillierenden Sonic-Technologie verblendet er mehr als 18.000-mal pro Minute und ermöglicht Dir ein sanftes und makelloses Auftragen der Foundation in weniger als 60 Sekunden. Der Blender ist dank der besonders glatten und anti-mikrobiellen Bürstenhaaren ganz einfach zu reinigen und ermöglicht durch die geringe Saugfähigkeit der Haare ein ideales Auftragen mit weniger Foundation im Vergleich zu herkömmlichen Blendern.  (Quelle: clarisonic.de)

Ich war wirklich neugierig, aber auch sehr skeptisch. Ein „elektrischer“ Makeup-Pinsel? Das kann doch nur schief gehen… oder?

Der Aufsatz besitzt sehr weiche, lange Pinselhaare. Der Durchmesser ist ein wenig kleiner, als der Reinigungsaufsatz. Leider hat er anfangs noch ein paar Haare verloren, ich hoffe das gibt sich bald.

Sieht erst einmal seltsam aus… aber ein Test sollte schnell zeigen, was von dieser Methode zu halten ist.

Ich testete diese Bürste mit dem Dado Sens-Makeup, welches durch seine natürliche Deckkraft und eher gelartige Konsistenz mit einem herkömmlichen Pinsel sehr schwer streifenfrei aufzutragen ist. Also ein eher böser, hinterhältiger Test 😉

Ich verteilte 5 Kleckse Makeup auf Wange, Stirn, Nase und Kinn und startete meinen Clarisonic. Dieser läuft mit einem Timer genau 60 Sekunden. Erst habe ich das Makeup grob verteilt, dann mit ganz, ganz wenig Druck in kreisenden Bewegungen eingearbeitet.

Das Ergebnis? Ich war baff, denn nach gerade einmal 60 Sekunden war das Makeup streifenfrei und gleichmässig verteilt, alles sah perfekt und natürlich aus!

Ich bin begeistert!! Bei stärker deckendem Makeup benötige ich manchmal nochmal eine Minute.. aber… hey, ist das genial?! JA!

Dieses Ergebnis hätte ich nie erwartet. Jetzt wandert der Clarisonic Mia also immer vom Schminktisch zum Waschtisch, Bürstentausch zum Waschen, Bürstentausch zum Schminken 🙂

Da muß wohl bald noch ein Gerät her, haha…

Ich liebe meinen Mia und seine neue Anwendungsmöglichkeit. Was haltet Ihr davon?

xoxo

#clarisonic #sonicfoundation #brush #makeup #sonicbrush

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.