Allgemein, natur, Reise

Karneval in Venedig – die Vorbereitungen

Endlich ist es soweit und ein weiterer, großer Traum von mir geht in Erfüllung: ich fahre zum

Karneval nach Venedig

Die Planung läuft schon eine ganze Weile, verständlich, wenn man sich überlegt, wie viele Menschen jedes Jahr zum Karneval nach Venedig pilgern.

So habe ich also schon Ende 2018 eine Unterkunft über booking-com gebucht. Ein süsses, kleines Hotel, nur wenige Fußminuten von der Rialtobrücke entfernt.

Die Flüge haben wir wieder über Easyjet gebucht, da sind wir letztes Jahr super mit nach Rom geflogen. Ich finde das Einchecken über die App sehr praktisch. Außerdem gibt es regelmässige Erinnerungen zur Reservierung ect.

Meine Nägel habe ich bereits passend dekoriert…. 😉


Die kleinen Masken habe ich aus Gel selbst gestaltet.

Eine Frage, die sich mir dann irgendwann stellte… wie kommen wir eigentlich vom Flughafen zu unserem Hotel? Denn…. der Flughafen liegt auf dem Festland und der Weg bis nach Venedig ist ganz schön weit!

Bildquelle: Google Maps

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Insel zu erreichen. Die Günstigste: Man fährt mit dem öffentlichen Shuttlebus. Dieser fährt für wenige Euro über eine Brücke bis zu einem zentralen Platz in Venedig. Von dort aus muß man dann zu Fuß weiter. Da wir sehr spät erst ankommen, war ich hier ein wenig skeptisch und habe nach einer Alternative gesucht.

Gefunden habe ich den Bootsshuttle. Es gibt so etwas wie einen Linenverkehr mit Booten. Für ein Landei wie mich total spannend. Die Tickets hierfür kann man online bereits kaufen. Das haben wir getan und mit Frühbucherrabatt 25€/Person bezahlt. Dies beinhaltet die Hin- und Rückfahrt vom Flughafen bis Rialtobrücke.

Diese Shuttle kann man natürlich auch nehmen, um die Inseln Murano oder Burano zu besichtigen. Da zahlt man nur wenige Euro. Wir werden sehen, ob wir das noch schaffen.

Da ich während unseres Aufenthaltes in Venedig auch noch Geburtstag habe… juhu… habe ich für diesen einen Abend auch schon einen Tisch in einem süssen, echt venetianischen Restaurant reserviert… sicher ist sicher…

So, alles vorbereitet? Dann kann es nun los gehen… Ich bin gespannt, wie VOLL es werden wird und was wir alles erleben.

Ein ausführlicher Reisebericht folgt nach unserer Rückkehr.

xoxo

Tagged , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.