Allgemein, Augen, beauty, Beautybox, Gesicht, Haare, lips

Glossybox September 2019

Mit ein wenig Verzögerung kam heute meine neue und vorletzte

Glossybox day and night EDITION

bei mir an.

Das große Thema dieses Mal: Beauty für den Tag und die Nacht. Ich liebe ja neue Beauty-Produkte und daher war ich schon sehr gespannt, was meine Box enthält…

Doch erst einmal schauen wir uns die Box selbst an… schwarz mit einem Design, als wäre sie mit weißer Paste „beschmiert“, das ganz auch noch leicht in 3D-Effekt. Ich find es cool!

Das erste Produkt in der Box, das mir gleich in die Hände fiel, weil es halt das Größte ist:

NIVEA Glatt Styling Primer

Ein Produkt, das die Haare mit „Trockenöl“ auf das Styling vorbereitet und glättet. Ich habe von Natur aus extrem glattes Haar ohne viel Volumen, für mich also so gar nicht geeignet. Da frag ich mich manchmal, warum man bei Glossybox ein User-Profil ausfüllt, in dem genau DIES steht. Egal.. vielleicht findet sich jemand, der es gebrauchen kann. Da außerdem Silicone enthalten sind, würde ich es sowieso nicht verwenden. (3,49€)

Das nächste Produkt scheint mir da schon interessanter:

True + Luscious Camera Powder

Universal Setting Powder, ein talgfreier, farbloser HD-Puder für alle Hauttypen. Er kaschiert Unregelmäßigkeiten, Rötungen und ölige Stellen. Da bin ich sehr gespannt. Werde ich morgen früh gleich testen. (26€)

Das nächste, echt spannende Produkt ist der

L.O.V. Cosmetics Eyettraction Magnetic loose Eyeshadow

Ein Eyeshadow-Pigment, das trocken aufgetragen metallisch schimmert und feucht aufgetragen wie Folie wirkt. Die Pigmente sind magnetisch und fallen daher in dem Döschen immer wieder in diese Wellenform. (9,99€)

Schon beim Öffnen staubte es ganz schön und die Pigmente haften sehr gut… am Deckelrand… ich bin noch unsicher, ob ich das nutzen werde. Sehe schon meinen Schminkplatz vergoldet… 😉 Auf jeden Fall ist der Goldton sehr hübsch und sicher auch herbstlich schön zu kombinieren. Ich werde es wohl doch mal testen müssen.

Leider wieder nicht ganz so meins ist der

alverde Matt Lipstick Cashmere Beauty

Ein Lippenstift mit cremiger Textur und mattem Finish. (2,95€)

Eigentlich nicht schlecht und ich besitze ihn auch schon in einer andere Farbe und mag ihn sehr. Diese Farbe hier aber ist auf meinen schmalen Lippen nicht zu gebrauchen. Nach dem Auftrag sieht es aus, als hätte ich gar keine Lippen.

Das Highlight für mich ist aber

Manna Kadar Beauty Bloom Mascara

Der Mascara soll durch sein Bürstchen mit sehr dichten, spiralförmig angebrachten Borsten ein intensives Volumen und optische Verlängerung der Wimpern verleihen. (26€)

Die Marke kenne ich noch nicht und daher bin ich sehr gespannt auf das Ergebnis. Die Hülse sieht ja schon mal interessant aus.

So, meine Lieben, das war sie, die Glossybox night and day Edition.

Ich denke, das Thema wurde ganz gut umgesetzt und die Produkte gut ausgewählt. Alles ist aufeinander abgestimmt und es gibt auch ein paar Neuheiten.

2 Produkte sind nicht meins, damit kann ich leben. Was meint Ihr, Top oder Flop?

Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.