DIE Brücke – Mega-Hängebrücke im Harz

Heute möchte ich Euch ein Bauwerk vorstellen, welches in Deutschland seinesgleichen sucht: Titan RT – die Mega-Hängebrücke im Harz Die Brücke hängt direkt neben der Rappbode-Talsperre in Wendefurth, im Harz. Sie hat die sagenhafte Länge von 458,5 m und befindet sich in einer Höhe von 100 m! Zwei Brüder aus Sachsen-Anhalt haben mit dem Unternehmen HARZDRENALIN in der Gegend um…

weiter lesen

wehrhafte Balkonschönheit

Heute möchte ich Euch mal wieder ein paar private Einblicke geben. Ich bin sehr stolz auf meine Schönheit und möchte diese Freude mit Euch teilen…. Meine stacheligen Balkon-Schönheiten Alles begann vor 3 Jahren. Unser Balkon befindet sich auf der Südseite des Hauses, das bedeutet, ab 14 Uhr volle Sonne und oft genug auch die Windseite… so ist die Bepflanzung nicht…

weiter lesen

Wellness und Genuss in Rostock

Das lange Vatertagswochenende haben wir 2015 in Rostock verbracht. Mein Mann und ich hatten unseren 20. Hochzeitstag und den wollten wir ganz besonders und in romantischer Zweisamkeit verbringen. So buchte ich für uns ein ganz besonderes Wellness-Arrangement. Die “Traumzeit zu Zweit” versprach uns viele Extras: ein komfortablen  Superior Zimmer, ein verführerisches Sektfrühstück ans Bett, ein Kleopatrabad zu zweit in der…

weiter lesen

Ausflug zum Heide Park Resort Soltau

Mitte des Jahres hat mein Mann zwei Freikarten für den Heide Park Resort Soltau gewonnen. Diese haben mein Sohn und ich jetzt eingelöst und waren am Donnerstag auf Achterbahntour! (Mein holder Gatte mag diesen ganzen Fahrkram äh -spass leider gar nicht… gut für uns.. haha) So ging es also morgens zeitig los und pünktlich 10 Uhr zur Öffnungszeit waren wir…

weiter lesen

Wanderung mit Freunden

Der Samstag stand dieses Mal ganz im Zeichen von frischer Luft, netten Freunden und viel Spass… denn… wir waren Wandern, von Vienenburg nach Wöltingerode Das Kloster Wöltingerode ist eine mittelgroße Brennerei für hervorragende Schnäpschen. Ausserdem gibt es dort ein sehr gutes Restaurant, in welchem wir zu Mittag essen wollten. So ging es also 10:30 Uhr fast pünktlich los mit dem…

weiter lesen

Sonntagsausflug zur Rappbodetalsperre

Am Wochenende war im Harz mal wieder der Tag des offenen Denkmals. Dieses Mal mit einem ganz besonderen Jubiläum:  55 Jahre Rappbodetalsperre im Harz Aus diesem Grund gab es auch eine Führung durch die Staumauer. Dieses Erlebnis wollten wir uns nicht entgehen lassen. Also ging es am Sonntag ab in den Harz.   Von oben auf der Staumauer hat man…

weiter lesen

Rosarium Aschersleben

Am Wochenende war in Aschersleben im Harzland “Rosenfest”. Ich liebe ja Rosen und darum war klar, da muß ich hin. Also haben wir die Schwiegermutter eingepackt und sind mir ihr zusammen nach Aschersleben gefahren. Aber bevor wir in den Rosengarten gegangen sind, gab es erst einmal lecker Mittagessen. Unser Sohn ist ja Steak-Liebhaber, darum sind wir in ein ganz besonderes…

weiter lesen

Orchitop – neues für meine Orchideen

Von meinem Sohn habe ich zum Muttertag zwei wunderschöne Orchideen bekommen. Leider stehen die gekauften Orchideen aber meistens in sehr kleinen Töpfen. Das fand ich noch nie gut. Die Wurzeln wuchern da schon nach kurzer Zeit aus dem Topf heraus. Und die Hobby-Orchideen-Tante weiß, dass Orchideenwurzeln Licht und Luft benötigen. Somit war ich auf der Suche nach DEM perfekten Orchideen-Topf…

weiter lesen

Hamburg – Mädelswochenende auf der Reeperbahn

Heute möchte ich Euch endlich von meinem richtig geilen Mädelswochenende in Hamburg berichten. Mit dem Fernbus ging es von Braunschweig nach Hamburg. Die Fahrt dauerte mit kurzem Stop in Celle und in Bergen ca. 3 Stunden. Der Bus war sehr geräumig. Für eine Strecke haben wir 11€ pro Person bezahlt. Das Gepäck muß hier von den Fahrgästen in den Gepäckraum…

weiter lesen

Ein Tag im Harz – Teufelsmauer

Am heutigen Sonntag haben wir einen wundervollen Tag im Harz verbracht, genauer gesagt in Blankenburg auf der Teufelsmauer Der Aufstieg ist ein wenig beschwerlich … .. und auch der Weg über die Felsen ist nichts für Kurzatmige oder Konditionsschwache. Meine Schwiegermama hat lieber den leichteren Weg unten an der “Mauer” entlang genommen. Ich bin mit Kind natürlich oben am Kamm…

weiter lesen